06.12.09 13:52 Uhr
 65
 

Kino: Führt John Madden Regie zu "My Fair Lady"?

Columbia Pictures verhandelt momentan mit John Madden über den Regieposten des Filmes "My Fair Lady". Die Musicalverfilmung wird sich an dem Buch "Pygmalion" von Autor George Bernard Shaw anlehnen.

Darsteller des Filmes werden erst 2010 präsentiert, jedoch gilt Keira Knightley als erste Wahl für die Rolle des Blumenmädchens Eliza Doolittle.

Der Film wird im Jahre 1912 in London spielen.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Regie, My Fair Lady, John Madden
Quelle: www.cinefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2009 02:35 Uhr von Hawkeye1976
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sicher Das Original von 1964 mit Rex Harrison und Audrey Hepburn wurde mit 8 Oscars und 3 Golden Globes ausgezeichnet.
An dem Erfolg werden sie sich messen lassen müssen, wenn sie einen Klassiker neu verfilmen.
Remake um Remake und diese Nasen wundern sich, dass sich keiner mehr den Mist kaufen will.....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?