06.12.09 12:30 Uhr
 238
 

Prinz Willem-Alexander wird mit Spottpreis ausgezeichnet

Dem holländischen Thronfolger und Sohn von Königin Beatrix, Kronprinz Willem-Alexander, wurde am Samstagabend der Spottpreis "Schwarzer Peter" verliehen.

Der Thronfolger hielt sich jedoch von der Preisverleihung fern.

Laut Laudatoren erhalte Willem-Alexander die "Auszeichnung" dafür, dass er sich mit seinem, mittlerweile eingestellten Bau einer Luxus-Ferienvilla in Mosambik "ganz unköniglich" in die Nesseln gesetzt und damit "uralte holländische Werte geschändet" habe.


WebReporter: mierenneuker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Prinz, Villa, Spott, Mosambik, Thronfolger, Willem-Alexander, Spottpreis, Schwarzer Peter
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2009 13:00 Uhr von Chag
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Zumindest in Nachrichten sollte man doch das korrekte "Niederlande" benutzen anstatt das im Volksmund beliebte "Holland" welches nur einen Teil des Landes nennt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN



...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?