05.12.09 16:29 Uhr
 119
 

Bundespräsident Köhler zu Besuch bei Papst Benedikt XVI

Über eine halbe Stunde sprachen Papst Benedikt XVI und Bundespräsident Köhler privat in den Gemächern des Vatikans. Bei dem Treffen ging es vor allem um die Finanzkrise und wie man sie als Chance nutzen könne.

Außerdem hoffen beide, dass bei dem Klimagipfel in Kopenhagen die richtigen Signale gesetzt werden.

Nach der Privataudienz besuchte Köhler ein Konzert mit den Augsburger Domsingknaben in der Sixtinischen Kapelle. Damit beendete Köhler seinen Besuch in Rom und im Vatikan.


WebReporter: justin1234
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Papst, Besuch, Bundespräsident, Horst Köhler, Benedikt
Quelle: www.tagesschau.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2009 16:41 Uhr von Loichtfoier
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Ich: habe auch vor demnächst mal eine Klapse zu besuchen. Bin gespannt wie das dort aussieht. Ich glaube aber nicht, dass ich einen Papst treffen werde. Ersten Informationen zufolge gibt es da nur Napoleons, Elvisse und diverse Aliens.
Kommentar ansehen
06.12.2009 20:03 Uhr von XFlipX
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Na vielleicht bringen sie dir Respekt entgegen, so: könntest du noch was in der Klapse für´s Leben lernen.

Man, man, man...

XFlipX

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?