04.12.09 22:40 Uhr
 491
 

Kolumbien: Großer Schlag gegen Drogenkartelle - 16 Drogenbarone verhaftet

Laut aktuellen Meldungen ist ein großer Schlag gegen die Drogenkriminalität in Kolumbien gelungen. Es wurden 16 Drogenbosse verhaftet.

Behörden zufolge wurden die Drogenlieferungen von Panama aus auf diverse karibische Inseln und in ganz Lateinamerika verteilt.

Dieser Schlag gegen die Drogenkriminalität, mit dem Code-Namen " Alianza 12", sei seit 2008 in Planung gewesen und führte erst jetzt zum Erfolg. Identitätsangaben der Drogenbarone wurden durch die Polizei nicht Preis gegeben.


WebReporter: expelliarmus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Droge, Schlag, Kolumbien
Quelle: latina-press.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt
Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2009 23:37 Uhr von ElChefo
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt und Anerkennung, ein grosser Erfolg.
Dummerweise, auf der Kehrseite der Medaille hat die Geschichte gezeigt, das es sich bei diesen Kartellen um Hydras handelt. Für jeden abgeschlagenen Kopf wachsen zwei (schlimmere) nach.
Kommentar ansehen
05.12.2009 01:25 Uhr von Loichtfoier
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm Ist "Drogenbaron" eigentlich ein anerkanntes Adelsprädikat?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?