04.12.09 19:27 Uhr
 275
 

Fußball: Uerdingen plant zwei weitere Transfers

Nachdem der KFC Uerdingen den ehemaligen Bundesligatorschützen Ailton verpflichtet hat, plant der Sechsligist zwei weitere Transfercoups.

Die Uerdinger haben den langfristigen Plan, wieder in den bezahlten Fußball zu kommen. "Wir haben einen Fünf-Jahres-Plan. In dieser Zeit möchten wir drei Mal aufsteigen und in der Dritten Liga landen", sagte deren Präsident.

Um diese Ziele zu realisieren, versucht man Oliver Neuville und Dietmar Hamann nach Uerdingen zu lotsen. Das will die Sportzeitung "Reviersport" in Erkenntnis gebracht haben.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Transfer, Aufstieg, Uerdingen
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Niederlagenserie beendet - BVB gewinnt unter neuem Trainer Peter Stöger
Fußball: Louis Van Gaal lästert - Manchester mit Jose Mourinho "langweilig"
Fußball: Nationalspieler erhalten 350.000 Euro Prämie für WM-Sieg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2009 11:04 Uhr von Darth Stassen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie bezahlen sie diese Spieler eigentlich? Als Sechstligist steht man normalerweise finanzielle ja nicht unbedingt sehr gut da.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?