04.12.09 19:27 Uhr
 275
 

Fußball: Uerdingen plant zwei weitere Transfers

Nachdem der KFC Uerdingen den ehemaligen Bundesligatorschützen Ailton verpflichtet hat, plant der Sechsligist zwei weitere Transfercoups.

Die Uerdinger haben den langfristigen Plan, wieder in den bezahlten Fußball zu kommen. "Wir haben einen Fünf-Jahres-Plan. In dieser Zeit möchten wir drei Mal aufsteigen und in der Dritten Liga landen", sagte deren Präsident.

Um diese Ziele zu realisieren, versucht man Oliver Neuville und Dietmar Hamann nach Uerdingen zu lotsen. Das will die Sportzeitung "Reviersport" in Erkenntnis gebracht haben.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Transfer, Aufstieg, Uerdingen
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2009 11:04 Uhr von Darth Stassen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie bezahlen sie diese Spieler eigentlich? Als Sechstligist steht man normalerweise finanzielle ja nicht unbedingt sehr gut da.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?