04.12.09 15:14 Uhr
 1.181
 

Böse Panne: Actionspiel "Saboteur" war kurzzeitig mit Hakenkreuzen erhältlich

Das Actionspiel "Saboteur" spielt im Zweiten Weltkrieg und bietet in der internationalen Version Hakenkreuze und andere verfassungsfeindliche Symbole.

Diese Version stand heute kurzfristig auch in Deutschland über den offiziellen Downloader zum Herunterladen bereit.

In Deutschland existiert offiziell eine geschnittene Version.


WebReporter: hermann_otto
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Download, Panne, Action, Hakenkreuz, Actionspiel, Saboteur
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen
Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2009 15:12 Uhr von hermann_otto
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Das ist ja mal krass. Finde ich zumindest, auch wenn ich die Diskussion um solche Symbole eh für fragwürdig halte. Mehr Details hat die Quelle http://www.pcgames.de
Kommentar ansehen
04.12.2009 15:22 Uhr von Jolly.Roger
 
+33 | -0
 
ANZEIGEN
OH MEIN GOTT!!!!!1: Er hat "Hakenkreuz" geschrieben!

Ist das nicht auch schon strafbar?

SCNR
Kommentar ansehen
04.12.2009 15:31 Uhr von Marknesium
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
omg: na da habt ihr ja nochmal glück gehabt, sonst gäbs ja gleich wieder nen anschlag /ironie off

ernsthaft... ich liebe es österreicher zu sein ^^
Kommentar ansehen
04.12.2009 15:37 Uhr von Alchemistin
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Was für ein Unfug! Alle Welt darf mit Hakenkreuz spielen, nur die Deutschen nicht?
Wie bescheuert ist das denn?!

Wie sollen denn die bösen, bösen Deutschen jemals ihre Vergangenheit bewältigen können, wenn ihnen noch nicht einmal eine authentische Umgebung in einem SPIEL zugemutet werden kann?
Kommentar ansehen
04.12.2009 15:41 Uhr von Fassbier
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: Wenigstens wird unser Bier nicht zensiert xD
Kommentar ansehen
04.12.2009 15:44 Uhr von Pitbullowner545
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
..das: problem dabei ist das man nicht einfach Hakenkreuze allumfassend erlauben kann, das würde spiele wie KZ Manager etc erstmal legal machen..

das zweite problem ist das solche dreckseiten und deren redakteure als quelle zugelassen sind, und ich weiss nicht was ich schlimmer finden soll
Kommentar ansehen
04.12.2009 15:57 Uhr von Jolly.Roger
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Hakenkreuze erlaubt: Naja, in Filmen z.B. sind Hakenkreuze ja erlaubt. Ist halt Kunst.
Spiele sind....eben keine Kunst....anscheinend.

"KZ Manager" wäre auch ohne Hakenkreuze spielbar, er wäre auch ohne Hakenkreuze einfach zu indizieren.

Für nen Film "HappyHour im KZ" wäre es egal, ob mit oder ohne Hakenkreuz, der Inhalt zählt für die Zensur.

Bei Spielen wäre es im Grunde genauso möglich, da immer noch der Inhalt wg. menschenverachtender Brutalität oder Volksverhetzung zur Indizierung genügen würde. Der Quatsch mit den Hakenkreuzen macht keinen Sinn, solange es für andere Medien erlaubt ist.


Das Hakenkreuz IST geklaut von den Religionen des asiatischen Raumes. In Indien gabs das teilweise schon 2500 Jahre v.Chr., gilt im Buddhismus als Symbol Buddhas und steht für Aufstieg, Geburt und Glück.

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
04.12.2009 16:09 Uhr von Perisecor
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Saboteur läuft nicht auf Vista/Win7 mit ATI Grafik: für alle, die unentschlossen sind. EA ist sich auch noch nicht sicher, wann und wie ein Patch dafür erscheinen soll......

Naja, ist halt doch ein typisches EA Game.
Kommentar ansehen
04.12.2009 22:02 Uhr von Totoline
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Fassbier: Das wäre der tot für das Wochenende...alles nur das nicht!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?