04.12.09 12:18 Uhr
 140
 

Vatikan und Russland vereinbaren normale diplomatische Beziehungen

Dimitri Medwedew, der Präsident von Russland, befindet sich derzeit im Vatikan und hatte am gestrigen Donnerstag dort im Apostolischen Palast eine Audienz bei Papst Benedikt XVI.

Bei dieser Unterredung wurde vereinbart, dass der Vatikan und Russland ihre Kontakte ausbauen und daher volle diplomatische Beziehungen pflegen wollen.

Bisher gab es nur Arbeitskontakte. Medwedew war erstmals zu Besuch im Vatikan.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Präsident, Papst, Vatikan, Beziehung, Dmitri Medwedew, Diplomatie
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trauerakt für Helmut Kohl: Russlands Regierungschef Dmitri Medwedew plant Rede
Russland: Dmitri Medwedew bezeichnet Angela Merkels Flüchtlingspolitik als "dumm"
Russlands Premier Dmitry Medwedew bezeichnet Obama als "geistesgestört"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trauerakt für Helmut Kohl: Russlands Regierungschef Dmitri Medwedew plant Rede
Russland: Dmitri Medwedew bezeichnet Angela Merkels Flüchtlingspolitik als "dumm"
Russlands Premier Dmitry Medwedew bezeichnet Obama als "geistesgestört"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?