04.12.09 08:06 Uhr
 580
 

Russland: Putin denkt über erneute Präsidentschaft nach

Der derzeitige russische Ministerpräsident Wladimir Putin erwägt möglicherweise eine erneute Kandidatur für das Präsidentenamt. Die Wahl zum nächsten russischen Präsidenten findet 2012 statt. Allerdings stehe seine Entscheidung noch nicht fest.

Putin äußerte sich in einer Fernsehansprache zu diesen Spekulationen nur dahingehend, dass es noch genügend Zeit für eine Entscheidungsfindung gebe. Komplett schloss Putin jedoch einen Rückzug aus der Politik aus.

Putin musste nach zwei Amtsperioden als russischer Präsident diesen Posten aufgrund der russischen Verfassung abgeben. Derzeitiger russischer Präsident ist Dmitri Medwedew.


WebReporter: AMIO
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Präsident, Wahl, Kandidat, Entscheidung, Wladimir Putin
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Uli Hoeneß verteidigt Wladimir Putin - "Deutsche machen Riesenfehler"
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Wladimir Putin bezeichnet Kim Jong Un als "kompetenten und reifen Politiker"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2009 09:06 Uhr von Graf_Kox
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Machtmensch: Präsident oder nicht, die Macht hat er ohnehin nie aus den Händen gegeben.
Kommentar ansehen
04.12.2009 09:53 Uhr von vmaxxer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Verwundert nicht: Das wundert mich jetzt nicht wirklich.
Es ist eine legale möglichkeit wieder Präsident zu werden.

Damals gab es Gerüchte das die verfassung geändert werden soll damit er eine dritte Amtszeit erhalten kann, das hat er aber nicht so gemacht.
Kommentar ansehen
04.12.2009 09:54 Uhr von killerkalle
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Putin ? ist das nicht der der damals hunderte menschen hat umbringen lassen ?

ist das nicht der der damals chef beim kgb war und leute bespitzeln foltern und ...ach egal wird wohl jemand anders sein wenn es um das Präsidentenamt geht .......
Kommentar ansehen
04.12.2009 10:02 Uhr von Florixx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Jup , ich sehe Dmitri Medwedew auch mehr als die Marionette von Putin. 2012 hat er dann nur seinen alten Titel wieder...
Kommentar ansehen
04.12.2009 10:25 Uhr von Fastfingerfreddy
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
nun ich will ja keine verschwörungstheorie aufstellen aber:
Laut der russischen verfassung "durfte" eine Person nur zwei Amtsperioden von je 4 Jahren Präsident von Russland sein. Der liebe Herr Putin hat eine Änderung beantragt und die Amtsperiode auf 6 Jahre erhöht. Nun darf er wieder zwei volle Amtsperioden den Führer spielen.
Ich mag den Hardliner irgendwie, nicht so wie unsere Politiker. Der olle Knabe ziehts einfach durch, wenns auch ein Scheiss war/ist er hält den Kopf hin und lebt weiter.
Kommentar ansehen
04.12.2009 10:40 Uhr von UrHaloman
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
2012: Der Untergang der Welt :P
Kommentar ansehen
01.05.2010 13:47 Uhr von flireflox
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
was besseres kann Russland nicht passieren. Putin ist der beste Präsident den Russland je hatte und wohl haben wird.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Uli Hoeneß verteidigt Wladimir Putin - "Deutsche machen Riesenfehler"
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Wladimir Putin bezeichnet Kim Jong Un als "kompetenten und reifen Politiker"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?