03.12.09 13:34 Uhr
 874
 

19-Jährige wurde am Herzen operiert und starb

Die 19-jährige Julia hatte schon von klein auf ein schwaches Herz. Mit zwölf Jahren musste sie in ein Krankenhaus eingeliefert werden, da ein Virus ihr Herz erheblich schwächte. Sie überlebte dies, wurde aber ein paar Jahre später wieder ins Krankenhaus gebracht.

Daraufhin bekam Julia ein künstliches Herz, wodurch ihre Lebensfreude wieder zurückkam. Doch nach einiger Zeit konnte auch das künstliche Herz nicht mehr für sie sorgen. Die letzte Möglichkeit war eine Herztransplantation.

In der 25 Stunden dauernden OP traten Probleme auf, erzählte die Mutter. Organe schwollen an und es gab schwere Blutungen. Ein paar Tage nach der Operation starb sie, da ihrer Nieren versagten.


WebReporter: cleomueller
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Krankheit, Virus, Operation, Herz, Transplantation
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2009 13:39 Uhr von EdwardTeach
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Traurig: aber den Ärzten kann man sicherlich keine Schuld geben, weil so ein Eingriff immer gefährlich ist.
Kommentar ansehen
03.12.2009 13:42 Uhr von Klassenfeind
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist sehr,sehr: Tragisch !! Mein Beileid den Freunden und Angehörigen !!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
03.12.2009 14:21 Uhr von Kirifee
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Oh weh da ich selber auch einen schweren herzfehler habe und weiß das ich über kurz oder lang wohl auch Operiert werden muss kenn ich die Gefahren solcher Eingriffe... und umso größer wird auch die eigene Angst wenn man so etwas hört.

Mein Beileid an die Familie und anderen Hinterbliebenden. Das einzig Gute am Sterben auf einem OP-Tisch ist das man es nicht merkt... aber das wiegt natürlich nur extrem minimal auf...
Kommentar ansehen
03.12.2009 14:35 Uhr von falkz20
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
nichts für ungut, aber wo ist die news?????? sowas passiert leider gottes jeden tag. zumal bei bild die meisten geschichten ja noch nichtmal stimmen und man einfach nur das klatsch heft voll bekommen will.
Kommentar ansehen
03.12.2009 20:17 Uhr von Pils28
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bildzeitung dort wird jedes Drama und jedes Leid, was sie auftun vermarktet!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?