03.12.09 12:13 Uhr
 179
 

Mit diesen Tipps kommt man rank und schlank durch den süßen Advent

Die Weihnachtszeit ist da und die - vornehmlich süßen - Gefahren lauern. Wer sich das Naschen nicht selbst verbieten will, um kein Gewicht zuzunehmen, muss sich an verschiedene Regeln halten.

Besonders beim Backen gibt es verschiedene wirkungsvolle Tricks, um Zucker und Fett zu reduzieren. So genügen bei Rezeptangaben von 150 Gramm Zucker auch nur 100 Gramm. Bei einem Drittel weniger Zucker bleibt der Geschmack dennoch süßlich.

Auch Fette lassen sich verringern und ersetzen: Statt zu Margarine kann man zu Pflanzenöl greifen.


WebReporter: ulse
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Weihnachten, Tipp, Gewicht, Advent, Backen, Naschen
Quelle: www.geld-kompakt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2009 12:08 Uhr von ulse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Bewusst genießen in Maßen" heißt das Motto in der Weihnachtszeit. Wer Speisen ordentlich kaut und sich für den Verzehr Zeit nimmt, hat viel länger etwas von der Köstlichkeit, denn der Geschmack entfaltet sich dann intensiver,

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?