03.12.09 11:46 Uhr
 404
 

Hybrid-Medium aus Blu-Ray und DVD

Universal Studios startet 2010 das erste Hybrid-Medium aus Blu-Ray und DVD.

Das Medium besteht aus zwei Seiten. Auf der einen ist der Film als Blu-Ray gespeichert, auf der anderen im DVD-Format.

Das neue Medium soll DVD-Besitzer zum Umstieg auf Blu-Ray animieren. diese Idee ist aber nicht neu, sondern wurde schon mal bei HD-DVD-Medien eingesetzt.


WebReporter: Thommyfreak
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DVD, Medium, Hybrid, Blu-ray, Universal, Disk
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2009 11:41 Uhr von Thommyfreak
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Naja, ich glaub nicht, dass sowas das Überdenken fördert sich einen Blu-Ray Player zuzulegen. Solange man keinen Fernseher hat, der Full HD hat reicht ein DVD Player und wenn man einen hat und Wert auf qualitativ hohen Filmgenuss legt, kauft man eh einen Blu-Ray Player.
Kommentar ansehen
03.12.2009 11:53 Uhr von tobe2006
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
fehler: "animieren. diese Idee"

Diese groß schreiben..
man man newschecker...

zum thema:
ansich find ich das ne recht gute idee, solange die scheiben auf allen playern ohne probleme laufen und nich total überteuert sind
Kommentar ansehen
03.12.2009 12:17 Uhr von gehirntumor001
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die idee ist schon älter als man denkt Die idee ist schon älter als man denkt und wird auch wie seine vorgänger floppen!

Und zwar gab es diese idee zum ersten mal in form von der hybrid dvd, wo es auf einer seite den film als dvd gab und auf der anderen seite eine audio-cd (mit z.b. dem soundtrack)...
Auch wurde probiert den absatz von audio-dvds zu steigern, indem man dvd-audio auf der einen seite hatte und die normale cd version auf der anderen seite...

Diese ganze idee mit dem hybrid medien wird insofern floppen, sobald die bluray player weniger als 70 euro kosten und man die player hinterher geworfen bekommt, so wie das schon lange mit den dvd-playern passiert. Weil diese hybrid-medien sind für die leute gedacht, die noch keinen bluray player haben (oder sich noch keinen leisten können bzw. wollen), aber den film später noch in hd sehen wollen ohne den film nochmal als bluray version zu kaufen.
Das ganze ist halt nur ein übergangsprodukt und hat keine langfristige perspektive auf erfolg...
Das blöde ist halt, das die filmindustrie sich diese hybrid medien extra zahlen lassen werden und der konsument ist letztendlich der idiot

[ nachträglich editiert von gehirntumor001 ]
Kommentar ansehen
03.12.2009 12:18 Uhr von flumie
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@tobe 2006: warum rechtschreibfehler kritisieren wenn man selber nicht besser schreiben kann?
Die Scheiben heißt es , und nicht wird mit t geschrieben , Player wird Groß geschrieben.
Denk mal drüber nach..
Kommentar ansehen
03.12.2009 12:41 Uhr von tobe2006
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
flumie: ich schreibe keine news, sondern schreib hier nur so, also muss ich auch nich"T" auf groß/klein schreibung achten.

achja ;) wenn du mich kritisieren willst..
"rechtschreibfehler" wird ebenso groß geschrieben..
Kommentar ansehen
03.12.2009 13:22 Uhr von GulfWars
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich kaufe seit: 2 jahren keine dvds mehr, nur noch blu rays und die dinger werden immer preiswerter. neuerscheinungen selten über 20 euro, meist um die 15 euro.

für alte filme wo die bildqualität nicht so gut ist, reicht aber immer noch locker dvd. hab selbst sogar noch vhs, schön nostalgisch :) :)
Kommentar ansehen
08.12.2009 22:25 Uhr von SciLor
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Müll: Totaler Müll, 1. Ich nutze keine DVD´s, höchstens um die auf den Rechner zu Rippen. 2. Ich brauch keine DVD/BluRay die ich nichtmal kurz ablegen kann ohne das Sofort kratzer drauf sind
Kommentar ansehen
17.12.2009 17:26 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@SciLor: Bei DVD hast du recht, bei Blu-Ray nicht, die sind fast unmöglich zu zerkratzen weil die eine spezialschicht draufhaben die härter ist als Glas!
Kommentar ansehen
17.12.2009 17:36 Uhr von ferrari2k
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
GulfWars: Wo kaufst du bitte BluRays? Ich seh die immer nur für 30€, selten unter 25...
Kommentar ansehen
17.12.2009 19:19 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ferrari2k: Also bei uns hier im Mediamarkt und Saturn gibt es oft Angebote um die 10 bis 15 Euro. Teilweise sogar 7 Euro für ältere Filme...
Kommentar ansehen
17.12.2009 21:06 Uhr von ferrari2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hm, also ich hab hier nur: 15€ für den letzten Dreck, billigere gibts nicht ;)

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?