02.12.09 21:05 Uhr
 365
 

Roman Polanski bleibt erst einmal im Gefängnis

Regisseur Roman Polanski bleibt zunächst im Gefängnis. Die Kaution von drei Millionen Euro ist noch nicht in der Schweiz angekommen.

Polanski erwartet in seinem Haus ein Überwachungssystem. Mit einer Fußfessel soll der Star unter Hausarrest gestellt werden.

Aufgrund der hohen Geldsumme dauert die Überweisung in die Schweiz länger als üblich, so ein Sprecher.


WebReporter: lisawien
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Urteil, Haft, Gefängnis, Untersuchung, Roman Polanski, Überweisung
Quelle: www.erdbeerlounge.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Polizei ermittelt wegen Kindesmissbrauch gegen Roman Polanski
"Keine Ehrung für Vergewaltiger": Barbusiger Protest gegen Roman Polanski
Roman Polanski wird sexueller Missbrauch von Zehnjähriger vorgeworfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2009 21:02 Uhr von lisawien
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ich bin mal gespannt wie das weitergeht. Ist ja schon eine verrückt Geschichte, aber eine Straftat muss geahndet werden.
Kommentar ansehen
02.12.2009 21:34 Uhr von Barni_Gambel
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn ich von Deutschland in die: Schweitz meine üblichen 2,5 Millionen € überweise dauert das 3 Tage.
Kommentar ansehen
02.12.2009 22:36 Uhr von hasi3009
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Hoffentlich: überweist der kein Falschgeld, das könnte ins Auge gehen!
Kommentar ansehen
03.12.2009 00:36 Uhr von nullahnung2217
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die paar Tage: im Gefängnis werden ihn auch nicht umbringen...
Kommentar ansehen
03.12.2009 09:20 Uhr von Il_Ducatista
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wieso eigentlich: schiebt ihn doch nach Afganistan, Arabien oder so ab. Dort ist es angeblich kein Problem Kinder einschlägig durchzunehmen. Man bezeichnet sowas halt als Ehe.
Kommentar ansehen
14.12.2009 15:45 Uhr von At-The-Abyss
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
super immer diese ab nach Arabien / Afghanistan sonstwas kommentare... am besten noch was gegen den Islam dazu...
Ich bin selbst kein Islamist... allerdings is sowas das letzte...

Das der Drecksack in den Knastgehört steht eh außer frage... aber Geld regiert die Welt... arme Welt..

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Polizei ermittelt wegen Kindesmissbrauch gegen Roman Polanski
"Keine Ehrung für Vergewaltiger": Barbusiger Protest gegen Roman Polanski
Roman Polanski wird sexueller Missbrauch von Zehnjähriger vorgeworfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?