02.12.09 18:36 Uhr
 33
 

Frankfurter Börse: Aktienindizes zeigen sich kaum verändert

Zur Wochenmitte zeigten sich die Aktienindizes an der Frankfurter Börse kaum verändert.

Der Deutsche Aktienindex (DAX) legte 0,09 Prozent auf 5.781,68 Zähler zu. Für den MDAX ging es um 0,02 Prozent auf 7.326,73 Punkte nach unten. Der TecDAX wiederum stieg um 0,09 Prozent auf 802,50 Zähler.

Die Gewinner des Tages im DAX waren unter anderem die Anteilsscheine der Telekom, MAN und Bayer, sowie BASF, E.ON, Deutsche Lufthansa, Beiersdorf und Deutsche Post.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Frankfurt, Börse, DAX
Quelle: boerse1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer - Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich
Einigung im Tarifstreit bei VW

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2009 18:34 Uhr von rheih
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Tja, der Dubai-Schock dürfte immer noch aktuell sein und die Finanz- und Wirtschaftskrise schwellt halt weiter.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?