02.12.09 17:33 Uhr
 810
 

Nie mehr Bundesliga-Fußball in Münchens Grünwalder Stadion?

Es ist so gut wie perfekt: In Münchens altehrwürdigem Grünwalder Stadion wird künftig wohl kein Profi-Fußball aus der 1. und 2. Bundesliga mehr zu sehen sein.

Der Münchner Stadtrat entschied am Mittwoch einstimmig, das Stadion ausbauen zu lassen - allerdings maximal für die Austragung von Spielen der 3. Liga.

Diese Entscheidung ist ein Schlag ins Gesicht für viele 1860-Fans, die nach wie vor auf einen Auszug aus der Allianz Arena und eine Rückkehr ins "Grünwalder" hoffen. Eine Hoffnung bleibt noch: Der Verein hat noch drei Monate Zeit, um sich selbst einen günstigen Umbauplan auszudenken.


WebReporter: volo
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, München, Entscheidung, Stadion, TSV 1860 München, Stadtrat, Grünwald
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Profi-Fußball mehr beim TSV 1860 München - Investor Ismaik zahlt nicht
Fußball: Investor Ismaik erpresst TSV 1860 München
Fußball/TSV 1860 München: Ribamar kommt - Rekordtransfer für die Löwen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2009 17:53 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Welcher Bundesliga-Verein sollte denn da spielen? SCNR

Im Ernst, 1860 scheint momentan weder sportlich und erst recht nicht finanziell die Möglichkeiten für die 1. oder 2. Bundesliga zu haben.

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
02.12.2009 22:02 Uhr von Diekmann
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
10 Millionen? Wow, da gibt man 10 Millionen für ein Stadion aus, in welchem selten mehr als 500 Zuschauer zu finden sind. In München muss man zu viel Geld haben. Bin mir sicher, ein komplett neues Stadion mit nur 3.000 Plätzen, die völlig ausreichend wären, wäre deutlich billiger als 10 Millionen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Profi-Fußball mehr beim TSV 1860 München - Investor Ismaik zahlt nicht
Fußball: Investor Ismaik erpresst TSV 1860 München
Fußball/TSV 1860 München: Ribamar kommt - Rekordtransfer für die Löwen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?