02.12.09 16:11 Uhr
 254
 

Argentinien: Frau und Haustiere starben an den Folgen von Bienenstichen

Angaben zufolge sind in Argentinien mehrere Haustiere und ein Frau von aggressiven Bienen zu Tode gestochen worden. Die "Killerbienen" agierten im Schwarm und attackierten eine Mutter während sie dabei war Gartenarbeit zu verrichten.

Augenzeugen verglichen die Situation mit einem Horrorfilm. Der Sohn der Frau hatte vergeblich versucht seiner Mutter beizustehen. Hintergrund der Entstehung von "Killerbienen" sei eine Vermischung von wilden Bienenpopulationen.

Entgegen normalen Bienen liege die Heimtücke der "Killerbienen" darin, im Kollektiv zu attackieren. Dadurch werde die Grenze von 500 Stichen überschritten die bei Kindern zum Tode führt. Bei Erwachsenen liege die Schwelle bei rund 1.000 Stichen.


WebReporter: expelliarmus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Mutter, Attacke, Biene, Insekt, Haustier
Quelle: latina-press.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Bonn/Troisdorf: Mann veruntreut 300.000 Euro für Bordellbesuche und Luxusleben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2009 16:53 Uhr von kingoftf
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
wenn das mal kein Anlass für die WHO ist, eine neue Pandemie auszurufen!

Schweinegrippe-Impfflaschen umetikettieren und schon hilft das Zeug auch gegen Bienenstiche.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?