02.12.09 15:33 Uhr
 18.930
 

Bräutigam ändert während seiner Hochzeit seinen Facebook-Status

Der 31 Jahre alte Dana Hanna veröffentlichte nun ein 1:35 Minuten langes Video seiner Hochzeit.

Das Video hat eine Besonderheit: Kurz vor dem entscheidenen Kuss holt Dana sein Handy raus, um seinen Beziehungs-Status auf Facebook zu aktualisieren.

Seine Gäste und seine Frau wussten nichts von der Aktion. Für seine Frau Tracey hatte Dana ebenfalls ein Handy dabei, damit auch sie ihren Status ändern kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hairypotter
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Internet, Handy, Facebook, Hochzeit, Kurios, Status
Quelle: www.pcaction.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Hysterische Air-Asia-Besatzung löst Todesangst bei Passagieren aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2009 15:21 Uhr von hairypotter
 
+17 | -67
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.12.2009 15:36 Uhr von Flutlicht
 
+55 | -16
 
ANZEIGEN
Ich finds lustig :) warum mit Stock im Arsch das selbe tun was jeder tut. Humor angsagt.
Kommentar ansehen
02.12.2009 15:45 Uhr von doertel
 
+18 | -9
 
ANZEIGEN
hihi: ich find´s ne witzige Idee - auch, wie der Priester drauf eingegangen ist. War der eingeweiht?
Kommentar ansehen
02.12.2009 15:46 Uhr von DeepForcer
 
+63 | -3
 
ANZEIGEN
lol: meine freundin würde mich umbringen wenn ich das machen würde....
Kommentar ansehen
02.12.2009 16:04 Uhr von DerRazor
 
+54 | -18
 
ANZEIGEN
Krank: Das ist schon Krank wie süchtig und öffentlichkeitsgeil einige Leute sind. Immer schön profilieren auf Facebook und Twitter. man man man.

[ nachträglich editiert von DerRazor ]
Kommentar ansehen
02.12.2009 16:49 Uhr von realNIrcser
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@Autor: Der Autor redet schwachsinn. Gut oder schlecht? Schwarz-weiß-Denken muss jeder für sich selbst. Ob die Leute von früher Facebook genutzt hätten?

nein? dazu gibt es doch überhaupt gar kein Grund :)
Kommentar ansehen
02.12.2009 17:32 Uhr von NoSyMe
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
@Flutlicht Mit Humor oder Individualismus hat das wohl eher nichts zu tun. Mir persönlich zeigt das nur eine leichte Internetsucht oder ein etwas verkorkstes Reallife, wenn man es wirklich nötig hat seinen sch**ss Facebookstatus während seiner eigenen Hochzeit zu aktulisieren.

Wie ich diesen Kram hasse!....Wer Freunde sucht soll auf die Straße gehen und nicht zu Fakebook, StudiKZ oder Jappi -.-´
Kommentar ansehen
02.12.2009 17:54 Uhr von DrOtt
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
wer zum teufel ist denn bei facebook? o_O wenn meine zukünftige frau so ein internetsuchti wäre, dann würd ich die da einfach stehen lassen... sowas ist doch total hängengeblieben! ^^ :D
Kommentar ansehen
02.12.2009 18:28 Uhr von local
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
mir fehlen die worte: ganz echt? wie bescheuert muss man sein. Das zeigt wie unsere gesellschaft verblödet. Ich glaube auch fest daran, dass meine Freundin mich umbringen würde, wenn ich das auf der Hochzeit tun würde. Danach bleibt doch noch genug zeit oder etwa nicht? Einige Leute reflektieren ihr komplettes leben ins "web 2.0" genau wie die leute, die es ernst nehmen, wenn bei VZ steht: "ihr seid jetzt freunde"
ich werd noch bekloppt
Kommentar ansehen
02.12.2009 18:36 Uhr von Hängematte
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Oh mann In den öffentlichen Verkehrsmitteln sprechen die Leute kein Wort miteinander. Hier in Stuttgart ist in der Bahn jeden morgen Totenstille - die Leute reden nicht miteinander.

Aber im Internet jedes noch so kleine Detail über sich preisgeben?
Kommentar ansehen
02.12.2009 18:57 Uhr von Jaybay
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Oh man: man kann es auch übertreiben, mit dem "up-to-date" sein...hätte das meine Freundin gemacht vor dem Traualtar, ich hätte ihr wohl den Vogel zeigen müssen. Aber jeder wie er will...
Kommentar ansehen
02.12.2009 19:48 Uhr von Pfennige500
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
wtf: Das kranke an der News ist doch, dass der Mann Dana Hanna heißt o.O
Kommentar ansehen
02.12.2009 19:51 Uhr von saber_
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
glaub der hat den sinn nicht verstanden...

1. diese andauernden statusaenderungen sind totaler dummfug... es interessiert keinen was jemand gleich machen wird oder gemacht hat - und das tausend mal am tag

2. soziale netzwerke nutze ich um mit meinen FREUNDEN in kontakt zu sein... da dies eben durch lange distanzen nicht moeglich ist sind solche moeglichkeiten mehr als willkommen...ABER! wenn ich hochzeit feier sind mit sicherheit so gut wie alle leute aus den listen der sozialen netzwerke auf der hochzeit... von daher waere der statusupdate mehr als sinnfrei:>
Kommentar ansehen
02.12.2009 22:17 Uhr von barem
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@DrOtt: hm nur 35 ähm ich meine350 Millionen Menschen !
Kommentar ansehen
02.12.2009 22:20 Uhr von drblji
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
das ist: einfach nur krank
Kommentar ansehen
02.12.2009 22:40 Uhr von freak91
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
ich denke: dass diese nummer eher als spaß und nicht ernst gemeint war. wie man im video hört, fanden es die restlichen leute in der kirche auch lustig. so hat man halt etwas, was man den kinder später erzählen kann

[ nachträglich editiert von freak91 ]
Kommentar ansehen
03.12.2009 02:15 Uhr von Biliner
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn: man im Netz lebt ist das wohl üblich. Meine bessere Hälfte hätte mich wohl erschlagen.
Kommentar ansehen
03.12.2009 05:31 Uhr von datr1xa
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
tolle news! erinnert mich iwie an die geschichte mit dem sack reis!
Kommentar ansehen
03.12.2009 08:05 Uhr von jpanse
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Freunde bei Facebook: Ich habe ein Fakeprofil und ne Menge "Freunde" von denen wissen vll. 2 wer ich wirklich bin. Die andern habe ich noch nie gesehen oder kenne sie...ich habe einfach mal wild irgendwelche Leute angefragt...

Wenn ich dann immer höre: Ich habe 236 Freunde bei Facebook...du bist so toll...die würden dich alle elend verrecken lassen wenn du in Not bist. Da kommt keiner helfen...für die ist das ein klick und du bist gelöscht...MAN MUSS SICH DAS MAL AUF DER ZUNGE ZERGEHEN LASSEN...MAN KANN AUF FACEBOOK EINFACH MENSCHEN LÖSCHEN!!! Tolles Ding...soweit kann es da mit Freundschaft nicht her sein...Es ist aber in jedem Fall nützlich um leute da zu verarschen...

Was schreibt man da so?

Ich habe gefurzt.
Hans Wurst findet das toll ?!

Am Abend ist weiterhin mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen. Rainer Schund findet das toll...
Kommentar ansehen
03.12.2009 09:16 Uhr von Enny
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Quatsch: Ist natürlich absoluter Quatsch was sich der Spinner erlaubt hat.
Mit so einem völlig krankem Internetfreak wird die Frau leider nicht glücklich werden.
Kommentar ansehen
03.12.2009 09:23 Uhr von xGwydionx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Krank: Der Bezug zur Realität fehlt völlig.
@Hängematte: Du hast Recht,nur in einem Punkt nicht:Wenn das Handy klingelt oder gar mit Handy am Ohr eingestiegen wird. Bis zu 5Handys habe ich erlebt.Plus Ohrcrackende Musik, die ich4 Sitze weiter höre,die einer mit Ohrstöpsel an hat. Totenstill ist da was anderes;-)
Aber miteinander Reden, das ist eher selten. Höchstens, mir gelingt ein Gespräch;-D
Kommentar ansehen
03.12.2009 10:04 Uhr von rezesion
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wieso: wird den da eine News draus =?=

in 10 Jahren macht das bestimmt jeder.
Kommentar ansehen
03.12.2009 13:03 Uhr von Megadeath
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das ganze könnte als Gag gedacht gewesen sein. Ebenso wäre es möglich, dass seine Frau ihn mal kritisiert hatte, dass er dort als Single eingetragen ist und er ihr dort vor allen zeigen wollte, wie ernst ihm seine Bindung mit ihr nun ist ??? Wer hier gleich so dermaßen rum motzt ist meiner Meinung nach ziemlich humorlos... das kann ebenso auch gestellt gewesen sein...
Keiner von euch der nicht da gewesen ist und die Leute kennt, weiß über die näheren Umstände des ganzen was, aber rum motzen ^^
Kommentar ansehen
03.12.2009 13:08 Uhr von fallobst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
loser: wenn das, das wichtigste ist woran er in so einem moment denkt, dann noch viel spaß mit dem affen, mädel. so was bescheuertes.
ist wohl süchtig nach aufmerksamkeit armes würstchen...
Kommentar ansehen
03.12.2009 13:13 Uhr von boo101
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich finde es echt interessant, wie viel in diese 1:35 Minuten kurze Szene hinein interpretiert. Da macht sich jemand den Spaß, sein Handy zu zücken, schon ist er krank, internetsüchtig, hat ne Profilneurose, seine Frau wird sich deswegen scheiden lassen und all son Quatsch.

Wie schon rezesion sagt; in einigen Jahren macht das jeder. Genauso wie jeder einen Fernseher, ein Telefon/Handy, einen DVD-Player, etc. hat. Und wer will nicht mal 5 Minuten in seinem Leben berühmt sein?

[ nachträglich editiert von boo101 ]

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?