02.12.09 12:31 Uhr
 1.914
 

Lateinamerika: Ansteigende Anzahl von UFO-Sichtungen

Angaben lateinamerikanischer UFO-Wissenschaftler zufolge mehren sich seit November Berichte über Sichtungen von unbekannten Flugobjekten. So kam es in Argentinien, Chile und Peru vermehrt zu Sichtungen.

Neben UFO-Berichten von einzelnen Menschen, startete Ende November eine Serie von Sichtungen, meist kreisförmiger Flugobjekte, in der Hauptstadt Perus.

Laut einer peruanischen Tageszeitung sollen die merkwürdigen Flugformationen nicht in Zusammenhang mit normalen Objekten wie zum Beispiel Sternen oder Wetterballonen stehen.


WebReporter: expelliarmus
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Argentinien, UFO, Chile, Peru, Anzahl, Mysterium, Sichtung, Lateinamerika
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2009 13:17 Uhr von itschlumpf
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
langsam nervts ufo sichtung überall - wenn es nach den Meldungen hier geht, müsste es auf der Milchstrasse an der Abfahrt Erde schon Staus geben.

Alles nur, damit die Quelle mehr Hits bekommt, nervt ohne Ende.

Arbeitet da jemand mit der Firma Smash mit ihrem "C-Promi X hat sich neue Socken gekauft" zusammen ?

[ nachträglich editiert von itschlumpf ]
Kommentar ansehen
02.12.2009 13:20 Uhr von Nekropolis
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
2012 ??? Na das passt doch prima. Am 21.12.2009 gibt es dann die offizielle Bekanntgabe, dass Aliens existieren oder wir werden selbst Augenzeuge. Entweder sprengen sie die Erde oder sie wollen uns nur gutes. Die Chancen stehen 50/50!!!
Kommentar ansehen
02.12.2009 13:37 Uhr von DerRazor
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Ja es nervt: Alle SN Nerv Reporter in einen Sack und draufkloppen.
Kommentar ansehen
02.12.2009 13:40 Uhr von EdwardTeach
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Sie kommen: sie kommen um mich zu holen. Hurrrrrayyy.

Übertrieben? Klar so wie die UFO Sichtungen.
Kommentar ansehen
02.12.2009 13:51 Uhr von FlatFlow
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@itschlumpf: lies es doch nicht und schon gar nicht Kommentieren!!! Außerdem UFO != Aliens!!!
Kommentar ansehen
02.12.2009 18:16 Uhr von -canibal-
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
lieber expelliarmus ich finde News und Reportagen über UFO-Sichtungen in der Regel eigentlich interressant und unterhaltsam.
Aber bei Beiträgen wo "Augenzeugen" irgendwas beschreiben, was für sie wie ein Ufo ausgesehen haben könnte und dann noch eine verschwommene Handyaufnahme dazu abliefern, die aus 10 mal 10 Pixel besteht habe auch ich Mühe die Sache überhaupt noch ernst zu nehmen. jeder Kreti und Pleti kann mit seiner Handykamera ein Foto von einer vorbeifliegenden Krähe machen und es mit dem Photoshop so verfremden, dass es aussieht wie ein Angriff der Klingonen...

Mumpitz...

[ nachträglich editiert von -canibal- ]
Kommentar ansehen
02.12.2009 20:17 Uhr von Nekropolis
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
2012: Ich meinte natürlich am 21.12.2012, nicht 2009.
Kommentar ansehen
02.12.2009 23:17 Uhr von expelliarmus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aber das wir nicht alleine sind das liegt doch auf der Hand
Kommentar ansehen
24.01.2010 20:18 Uhr von allstar05
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nett: Guter Artikel, es ist immer wieder toll hier zu lesen. Ich besuche immer diese Seite und den Alien, Mystery, UFO Blog: http://www.ufo-mystery.de

weiter so :)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?