02.12.09 12:51 Uhr
 399
 

Schach-WM der Jugendlichen in der Türkei

Mit einer Gruppe aus 60 Personen, davon 34 Spieler und ansonsten Begleiter sowie Trainer, befindet sich die deutsche Schach-Delegation zurzeit in der Türkei. Insgesamt nahmen 104 Teilnehmer am Turnier teil.

Lena Kühnel gewann bei elf Partien insgesamt sieben Punkte und belegte Platz 18. Somit war sie um einen Platz besser, als die jetzige Vize-Europameistern Filiz. Sie war mit dem Verlauf des Turniers zufrieden.

Leider war das Gesamtergebnis nicht so, wie von den deutschen Teilnehmern erwünscht. Selten hatten die U8-, U10- sowie U12-Teilnehmer solch schlechte Ergebnisse. Zur Weltspitze haben sie noch einen sehr langen Weg vor sich.


WebReporter: B.A.R.B.A.R.O.S
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Türkei, WM, Jugendliche, Turnier, Weltmeisterschaft, Schach
Quelle: www.pz-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?