02.12.09 11:53 Uhr
 1.087
 

Beeindruckende Fotos von Weltraum-Staubstürmen

Das Weltraumteleskop Hubble hat beeindruckende Bilder von kosmischen Staubstürmen zur Erde gesandt.

Die Staubkörner sind bis zu hundert mal kleiner als Hausstaub und können neue Sonnen bilden.

Die Aufnahmen geben Aufschluss über Sonnenentstehungen. Nun soll der Staub auf der Erde "nachgekocht" werden.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Foto, Weltraum, Hubble, Staub
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2009 12:02 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Der Staub soll: nachgekocht werden ??? Außer das irrsinnig viel Geld "verbrannt" wird,sehe ich da keinen großen Sinn !!!! Aber vielleicht habe ich nicht genug Hirn,um den Sinn zu begreifen .

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
02.12.2009 12:30 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz einfach: Wenn wir schon keine Fusionsreaktoen bauen können, kochen wir infach die Entstehung unserer Sonne nach. In 1000 Jahren hat dann jeder seine eigene Minisonne im Keller *g*
Kommentar ansehen
02.12.2009 12:31 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Aber vielleicht habe ich nicht genug Hirn,um den Sinn zu begreifen ."

Jo.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?