02.12.09 10:14 Uhr
 1.507
 

Abraham a Sancta Clara: Vor 300 Jahren starb ein Rednertalent der Superlative

Als im Jahr 1683 die Türken die Festung Wien belagerten, lebte dort ein Mönch, der mit seiner Wortgewalt den Menschen Mut machen konnte. Zum 300. Todestag von Abraham a Sancta Clara, einem Mitglied des Augustiner-Barfüßer-Ordens, kommt jetzt eine Sammlung seiner Texte heraus.

Seine zahlreichen barocken Predigten und Schriften, die er in der Zeit zum Ende des Dreißigjährigen Krieges verfasste, haben unter anderem auch Schiller und sein Werk "Wallensteins Lager" beeinflusst.

Abraham a Sancta Clara hieß mit bürgerlichem Namen Hans Ulrich Mergele und kam in Oberschwaben auf die Welt. Zum ersten Dezember hat der Manesse-Verlag dem begnadeten Redner einen Band mit Auszügen aus dessen rhetorischem Feuerwerk gewidmet.


WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: 300, Verlag, Sammlung, Text, Mönch, Friedrich Schiller, Superlative, Rednertalent
Quelle: www.tagesanzeiger.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2009 10:23 Uhr von ZiDake
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ich find: wir könnten auch mal wieder so einen tollen redner gebrauchen. auch wenns dann oft dick aufgetragen ist, aber wenn ich mir manche reden von unseren politikern anhöre, dann will man echt nur noch wegschalten..
wenn ich merkel mit obama vergleiche... bei merkel wirkts immer wie ein krampf.. dieses genöle.. bah. bei obama hingegen kommt es mir jedesmal immer wie ein episches erlebnis vor.

naja, aber bei uns muss ja halt auch immer alles sachlich und rational bleiben. da bleibt kein platz für etwas mehr emotionen

[ nachträglich editiert von ZiDake ]
Kommentar ansehen
02.12.2009 12:35 Uhr von Keltruzad1956
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Spaß muss sein, sprach Wallenstein: und schob die Eier mit hinein...


Uralt, aber immer noch gut :)
Kommentar ansehen
02.12.2009 12:37 Uhr von kiffw
 
+1 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.12.2009 13:32 Uhr von Loom24
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Kiffw

Also ich finds eine sehr gute Abwechslung zu News á la
"Rihanna verrät, warum sie jeden Tag heiße Unterwäsche trägt"
Kommentar ansehen
02.12.2009 14:56 Uhr von JayX
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@kiffw: Ich wuerde mal behaupten, dass diese News die Leute interessiert, die auch im Kulturbereich nach sehen. Wenn es dich nicht interessiert, dann liess es nicht und gut ist. Ich find es interessant und man lernt ja nie aus.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?