01.12.09 18:41 Uhr
 540
 

Köln: Bald keine FC Fans mehr bei Auswärtsspielen?

Nach den schweren Ausschreitungen beim Spiel FC Köln gegen Bochum geht der 1. FC Köln nun in die Offensive. Der Verein denkt darüber nach, keine Fans bei Auswärtsspielen zulassen zu wollen, wenn es nochmals zu solch brutalen Ausschreitungen kommen sollte.

Der Verein will dann zukünftig keine Eintrittskarten an seine Fans verkaufen. Auch unterstützt der 1. FC Köln die Sicherheitsbehörden bei der Fahndung nach den Tätern, die beim Spiel in Bochum gewalttätig wurden.

Der Verein setzte einen Betrag in Höhe von 2.000 Euro für Hinweise aus, die zur Identifikation von gewalttätigen Personen führen, die beim besagten Spiel randaliert haben. Diese Personen zu ermitteln, sei ein besonderes Anliegen des Vereins, so der Manager Michael Meier.


WebReporter: heinolds
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Polizei, Gewalt, 1. FC Köln, Ausschreitung, Auswärtsspiel
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2009 18:46 Uhr von 08_15
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
kommen keine Fans mehr gibt es Hoffung oder die Vereine sollen den Polizeieinsatz bezahlen.

Wenn ich die Feuerwehr wegen einem Wespenbau kommen lasse, dann zahle ich auch. Es sei denn es geht um Leib und Leben.

Wenn es geschlossene Stadien gibt, dann kommt keiner. Müssen die Affen wieder ihre Frauen schlagen.

Ich habe kein Verständnis für die Vollpfosten und die Millionäre die von dem Gesindel leben. Mit SPORT hat das doch so viel gemeinsam wie Durchfall mit Hirn.

Ups ... also bei den Hooligans stimmt das nicht.

[ nachträglich editiert von 08_15 ]
Kommentar ansehen
01.12.2009 19:37 Uhr von ice-bear
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Keinerlei Verständniß: Habe keinerlei Verständniß für aufgebrachte Fans die nun bald rumschreien werden, falls das Verbot eintritt.

Man sieht seit Jahren solche ausschreitungen beim Fußball.
In anderen Sportarten kommt dies kaum vor.Das kann hier keiner leugnen.
Ich kenne keine andere Sportart wo sich Fans so oft Prügeln oder jemanden Prügeln.....

Man ließt aus meinem Text hervor das ich eher gegen Fußball bin und ja auch zugebe, dass ich zur Rugby und American Football fraktion gehöre....

Egal jeder hat seine Sportart die er mag was auch wichtig ist...aber so etwas sollte unterlassen werden...
Achso die Polizeikosten sollte eigentlich immer die Fans oder die Manschaft zahlen.Warum die stadt? Sinnloses ausgegebenes Geld.
Bei demos schrein auch immer alle das polizei da sein muss wegen kosten warum net hier auch?
Kommentar ansehen
01.12.2009 20:10 Uhr von Pils28
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gab es schon, gibt es und wird es immer geben! Aber es ist einfach so, soll man nun Fußballfans aussperren?
Dann kann man doch gleich den ganzen Sport abschaffen!
Kommentar ansehen
01.12.2009 23:51 Uhr von Ryuk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@08_15: wenn von 55 000 fans in einem stadion 200 gewalttätig sind willst du alle anderen auch abstrafen ??

is ja in ordnung wenn man keinen fussball mag, aber dein kommentar is schon *****

und wenn 3 leute sich in einer disco prüglen, willst du bestimmt auch allen anderen das weggehen verbieten ??
die beispiele die zeigen wie "ungeschickt" deine logik ist, sind quasi unendlich .... naja is wohl 08_15....

weiter so :-/
Kommentar ansehen
02.12.2009 07:50 Uhr von campino1601
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ja und? Wer will die Ziegen denn überhaupt noch spielen sehen? Kann sich doch keiner mit angucken :D

Nein im Ernst, das wäre eine Harte Sache die so nicht nachzuvollziehen ist. Damit wird einfach versucht Druck auf die Fanszene auszüben, nach dem Motto "wenn keiner petzt, fährt halt gar keiner Auswärts", das führt nur unnötig zu noch mehr Stress und Eskalation untereinander.
Abgesehen davon ist es kein Hindernis kein Ticket zu haben, wie man trotzdem ins Stadion kommt beweisen die ÄffZeh-Pappnasen ja auswärts gerne mal.


An die Anti-Fußballfraktion: Ihr seid ja so großartig, dass ihr ne andere Sportart macht, in der es nicht gewalttätig zugeht, ihr seid die absolut besseren Menschen! Ihr habt recht, ich kann mir auch keine andere Sportart vorstellen, in der sich Fans prügeln, das ist auch fast noch nie vorgekommen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?