01.12.09 16:57 Uhr
 334
 

Kleine Ampelmännchen aus der DDR: Erfinder gestorben

West-Männchen versus Ost-Männchen: Seit der Wiedervereinigung gab es immer wieder Diskussionen, welches Ampelmännchen nun hübscher sei.

Der Erfinder des etwas moderner aussehenden Ost-Ampelmännchens ist jetzt mit 82 Jahren gestorben.

Er hatte das Männchen 1981 kreiert und nach der Wiedervereinigung war sein Ampelmännchen eine der wenigen Ost-Produktionen, die auch im Westen gerne vertrieben wurden.


WebReporter: volo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Klein, DDR, Erfinder, Ampel, Ampelmännchen
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2009 09:07 Uhr von DerRazor
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ja die DDR: Da fällt mir noch mehr ein was die doofe schlechte ach so böse DDR alles gutes hatte nudossi, knusperflocken, freizeitbeschäftigung für Schüler, ...

Damals wusste man sowas noch zu schätzen. Heute konsumiert man und ist nur am meckern.

Herzliches Beileid an die Familie jedoch ist 82 kein schlechtes Alter. Danke für das Ampelmännchen.
Kommentar ansehen
04.12.2009 23:22 Uhr von Mc-Ellister
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
DDR hin oder her, ich mag das Ampelmännchen!
Als ehemaliger Ossi gefallen mir die letzten nützlichen Reste.
Ein lieber Gruss auch von mir an die Familie.
Alles andere ist Geschichte.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?