01.12.09 17:02 Uhr
 2.690
 

"Amarok": Erster Pick-up von VW ab 2010

VW bringt 2010 seinen ersten Pick -up mit dem Namen "Amarok" auf den Markt. Zur Markteinführung soll der Amarok mit Doppelkabine angeboten werden. Ab 2011 soll auch eine Version mit "Single Cab" im Angebot sein.

Das Fahrzeug ist 5,25 Meter lang und wird in der Motorisierung 2,0-Liter-Bi-Turbo mit 163 PS oder 122 PS angeboten. Der Amarok hat Heckantrieb mit zuschaltbaren oder permanentem Allradantrieb. Die Nutzlast beträgt 1,15 Tonnen. 2,8 Tonnen kann der Amarok am Haken ziehen.

Preise wurden von VW noch nicht genannt.


WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, VW, Volkswagen, Release, Antrieb, Pickup, Neuvorstellung, VW Amarok
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2009 16:48 Uhr von Klopfholz
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Pick-up komplettiert die VW Produktpalette. Bin gespannt wie er sich gegen die Platzhirsche durchsetzt.
Kommentar ansehen
01.12.2009 17:37 Uhr von desinalco
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wer: hat denn dann den *taro* gebaut???
Kommentar ansehen
01.12.2009 17:57 Uhr von MeisterH
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Taro, Caddy... Was sind denn das für Autos? Auch wenn der Taro wohl irgendwie von Toyota kommt...?
Kommentar ansehen
01.12.2009 20:06 Uhr von Compolero
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Na klar Caddy, Transporter Doka, Taro und.. und.. und... Alles keine Pick Ups?

Aber zum Model.
Ich versteh nicht wieso die direkt wieder so ein riesen Teil bauen wollen? Wenn ich mir anschaue wie viele Handwerker den Caddy 14D noch benutzen. Hauptgrund dafür ist meistens: Kleines Fahrzeug aber große Ladefläche.

Aber nein. Big is Beautiful.
Kommentar ansehen
01.12.2009 20:06 Uhr von Jlaebbischer
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Pritschengolf? Der gefällt mir net.

Der sieht aus, als hätte man nen Golf hinter dem Fahrersitz agbeschnitten und auf ein Fahrgestell samt Ladefläche von nem Mitsubishi L200 (glaub ich) gesetzt.

Dann noch die Kotflügel ein wenig ausgedellt und fertig.

Da träum ich doch lieber weiter von nem schönen Dodge Ram, den ich mir eh nie vom Unterhalt werde leisten können...
Kommentar ansehen
01.12.2009 20:32 Uhr von Pumba86
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
caddy, is doch nich deren 1, oicup :O
Kommentar ansehen
01.12.2009 21:34 Uhr von phal0r
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
gefällt mir gut.... schönes auto
Kommentar ansehen
02.12.2009 01:22 Uhr von HisDudeness
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ich denke mal: mit Pickup ist nicht gemeint "nützliche Fahrzeug mit Ladefläche" sondern "fettes SUV mit Ladefläche, die die Zielgruppe nur zum Angeben benötigt". Anders kann ich mir die Bezeichnung "Erster Pickup" nicht erklären.
Kommentar ansehen
02.12.2009 09:45 Uhr von Bluti666
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Amarok? So heißt doch der Multimediaplayer von Kubuntu-Linux...
Kommentar ansehen
02.12.2009 11:18 Uhr von Syrok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Amarok: ? Wird bestimmt dann n typisches "Amok" Fahrzeug :P


>Wer ne blöde Bemerkung findest kann se behalten!<
Kommentar ansehen
03.12.2009 19:19 Uhr von 1gnt23
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hier ist noch ein Pickup: http://www.volkswagen.com/...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?