01.12.09 12:25 Uhr
 15.447
 

US Air Force stockt Hochleistungscomputer mit 2.200 PS3-Konsolen auf

Für den Ausbau des eigenen Hochleistungscomputers bestellte die US Air Force kürzlich bei Sony 2.200 PlayStation-3-Konsolen nach.

336 bereits im Einsatz befindliche PS3-Spielekonsolen werden mit den nachbestellten 2.200-Stück über ein Gigabit-HUB samt 24 Ports verknüpft.

Der Cell-Prozessor der PlayStation 3 verursacht nur zehn Prozent der Kosten, die für einen Cell-Prozessor von IBM anfallen würden.


WebReporter: Maikrobini
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer, Militär, Konsole, PlayStation 3, PlayStation, PS3, Air Force
Quelle: www.videogameszone.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2009 12:35 Uhr von LMS-LastManStanding
 
+44 | -9
 
ANZEIGEN
naja: die News sind doch etwas murks^^ wie willst du 2200 Konsolen über einen 24 Port HUB (welchen es im GBit bereich gar nicht mehr gibt) verknüpfen?

Also hier hätte man schon etwas aufpassen müssen, wie es technisch denn überhaupt aussieht.... Es kommen hier Coreswitches zum Einsaz welche spezielle BackPlanes haben um die Leistung sauber weiterzugeben und Home and Office Switch (oder gar HUB)...

PS: Habs grad ind er Quelle gelesen, der Fehler liegt in der und nicht beim Newsschreiber ders vermutlich nicht besser weiß...

[ nachträglich editiert von LMS-LastManStanding ]
Kommentar ansehen
01.12.2009 12:37 Uhr von incredible.99er
 
+40 | -2
 
ANZEIGEN
keks: Hab ja gehört der nächste Krieg wird doch eh per Roboter geführt...
Ist ja zumindestens schon mal das Interface zum zocken gegeben.
Demnächst kann jeder ProGamer seine Stats als Bewerbung zu US Army senden...

Happy fragging
Kommentar ansehen
01.12.2009 12:38 Uhr von Mehlano
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Hm... naja schon richtig, LMS.

In der Quelle steht es allerdings ebenfalls so und vor allem falsch. Who cares... der geneigte Laie erkennt den "Fehler" eh nicht - auch ist die Art der Verkabelung in der News eher zu vernachlässigen. Dem eigentlichen Informationsgehalt schadet es jedenfalls nicht...
Kommentar ansehen
01.12.2009 12:43 Uhr von shathh
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
2200 Konsolen: Verbunden mit einem 24 Port Hub..

*an den Kopf fass*
Kommentar ansehen
01.12.2009 12:51 Uhr von wolfinger
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@judas: Kannst ruhig auf das erstere tippen. Leistung hat die PS3 enorm viel - die nicht nur für die Darstellung von 3D Szenen genutzt werden kann.
Kommentar ansehen
01.12.2009 12:53 Uhr von EvilMoe523
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@ IT-Experten über mir die Konsolen werden untereinander vernetzt und zusammen mit dem 24 Port Hub vernetzt. Wo ist jetzt das Problem?
Kommentar ansehen
01.12.2009 13:12 Uhr von shathh
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
EvilMoe523: Dass ein Netzwerkhub in etwa so performant ist wie ein Trabant.
Kommentar ansehen
01.12.2009 14:17 Uhr von Impaled
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kein Titel angegeben. Bitte gib einen Titel an. Das ist eigentlich schon ein Jahr her das die das gemacht hatten...
Kommentar ansehen
01.12.2009 14:56 Uhr von wahnsin
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
was ist mit dem rest: 2200 -24 =2176 was machen die mit dem rest ?
ja hab schon gelesen ist schon falsch in der quelle

aber eine frage hab ich
wollen die dann seti drauf laufen lassen oder einfach ein geiles übunscenter bauen?
ich will die software übers internet geht das bestimmt genauso.
Kommentar ansehen
01.12.2009 15:47 Uhr von Milkcuts
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
oh je: lesen und nachdenken:

"the new PS3s will be placed in a cluster environment with an existing cluster of 336 PS3s by connecting each of the units´ one gigabit Ethernet port to a common 24 port gigabit hub"

Alles was hier steht ist, dass jede PS3 mit einem normalen 24 port Gigabit Hub verbunden wird. Hier steht nicht, dass es nur einen 24 port hub gibt.
Kommentar ansehen
01.12.2009 16:35 Uhr von dashandwerk
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Titel angegeben. Bitte gib einen Titel an. Also ich kann mich an eine Newss erinnern, in der Stand das Sony jede PS3 supventioniert.

Demnach subventioniert Sony jetzt den Computer der US Air Force und da die Air Force auch keine Spiele kauft holt sich das Sony auch nicht über Lizenzen zurück.

Können sie aber einfach auf die deutschen Spielepreise draufhauen, hier haben se ja genug Geld.
Kommentar ansehen
01.12.2009 16:55 Uhr von Pitbullowner545
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@LMS-LastManStanding: der autor der quelle IST der Newsschreiber
Kommentar ansehen
01.12.2009 17:14 Uhr von Smuk10
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
Tja da sieht man wie besser die PS3 ist als all die anderen Konsolen, PS3 an die Macht!!!
Kommentar ansehen
01.12.2009 18:59 Uhr von -RockyTR-
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
kann: ich die Controller haben???
..bitte..??^^
Kommentar ansehen
01.12.2009 19:22 Uhr von ThehakkeMadman
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Komisch: Die X-Box ist doch ein Power PC, wieso haben die sich für die PS3 entschieden? Weiss das jemand?
Kommentar ansehen
01.12.2009 20:21 Uhr von Smuk10
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
Ehmm weil die Gaybox360 kacke ist!!!
Kommentar ansehen
01.12.2009 21:36 Uhr von ThehakkeMadman
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Toll: Vielen Dank für diese neutrale und informative ehmm... Kacke.
Kommentar ansehen
01.12.2009 23:50 Uhr von janoschf1
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
warum nehmen die nicht 4000 nintendo wii ist doch billiger oder?
Kommentar ansehen
01.12.2009 23:53 Uhr von sno0oper
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ThehakkeMadman: wegen des Ring Of Death vielleicht? ;)

haha :P Die Gefahr das die Kisten der reihe nach abrauchen ist denen wohl zu groß. Und außerdem muss man soweit ich weiß eine Xbox erstmal mit einigem Aufwand knacken um doch ein linux ausführen zu können, das soll ja bei der PS3 schon vom Hersteller so vorgesehen sein.
Kommentar ansehen
02.12.2009 00:52 Uhr von DarkDome
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
is doch blödsinn: meint ihr nicht, dass sich die quelle da nen spaß erlaubt hat??
überlegt doch mal...was kostet so ne PS3 ??

über 300 €auf jeden fall...und jetzt bestellen die 2200 stück...
jetzt rechnen wir mal nen sehr großzügigen mengenrabatt von 33%...das macht 200 pro konsole...mal 2200 macht 440.000 €...

Vergleicht man die Ergebnisse des Linpack Benchmarks, liegt der Cell mit 14,63 GFLOPS etwa gleichauf mit einem mit 3,6 GHz getakteten Intel Pentium 4.

ein Vergleichsprozessor, der jedoch noch schneller arbeitet ist z.b. der AMD Phenom II X4 955 mit 4 kernen die je 3,2 GHz liefern, was den Intel P4 doch wohl stehen lässt...und dieser amd prozessor ist bereits für 120 € kundenpreis ikl. mehrwertssteuer zu haben!!

also meiner meinung nach is das einfach ein echter schwachsinn oder dahingelogen...denkt doch mal nach warum intel in die ps3 billigere prozessoren einbauen lassen sollte und dieselben dann an die armee wesentlich teurer verkaufen, und sony kann dann dazu noch ne konsole und n blue ray laufwerk drauflegen und is günstiger...also blödsinn meiner meinung nach!!
Kommentar ansehen
02.12.2009 08:34 Uhr von hifish2
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
kein Fake: Es geht denen ja nicht nur um den Kern, sondern das komplette Hardware Blech. Ein vergleichbarer Prozessor ist vieleicht schon für 120 Euro zu haben, aber man braucht ja auch noch Hardware drum herum um das ding betreiben zu können.

Man hat zum bsp. auch 200 PS3 benutzt, um Kollisionen im md5-Hashalgorithmus zu finden.
http://ps3dev.de/...

Und das mit den Hubs ist Schwachsinn, da hat sich irgendwer verschrieben. Hubs leiten ein einkommendes Paket an alle Ports weiter, das ist wie schon jemand schrieb in etwa so performant wie ein Trabbi. Nicht umsonst wurde Ethernet erst mit der Einführung der Switche für größere Netzwerke interessant.
Kommentar ansehen
02.12.2009 10:38 Uhr von LMS-LastManStanding
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@DarkDome: selten so nen schwachsinn gehört! Der Cell der PS3 hat das mehrfache der Leistung eines P4 mit 3,6 Ghz

"ei einem Test unter Linux wurde der PS3 Cell gegen einen Core 2 Duo mit 2,4 GHz verglichen. Die OpenSource-Bibliothek „OpenCV“, die zum Test verwendet wurde, stammte dabei aus der Entwicklung der Intel Corporation. Das Ergebnis waren bis zu 27-mal schnellere Berechnungen mit dem Cell gegenüber der 2,4 GHz schnellen Doppelkern-CPU von Intel."

schon allein die Bandbreite gibt mehr her. Auch darfst du nicht vergessen, das die hier nicht irgendwelche Wald und Wiesensoftware laufen lassen, sondern genau dafür optimierte Programme und da könnte eine "normale" CPU eben nicht mithalten. Und wenn du dir jetzt ähnliche CPUs ansiehst wirst du sehen, das die eben nicht mal eben für 100 - 200 Euro / Stück geordert werden könne... schau dir doch mal an was die größten XEONS oder die neuen p7 von IBM kosten.... und dann hast du NUR die CPU wärend du hier alles hast...


PS: Der Cell-Broadband-Engine-Prozessor der PlayStation 3 erreicht eine theoretische Rechenleistung von 204,8 Giga-FLOPS, was rein rechnerisch doppelt so viele sind wie bei der von Microsoft entwickelten Xbox 360.

[ nachträglich editiert von LMS-LastManStanding ]
Kommentar ansehen
02.12.2009 12:11 Uhr von DoubleEM81
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Joar dass die PS3 sehr Leistungsfähig ist, ist ja bekannt. Aber was daraus gemacht wird ist (bis auf eine handvoll Ausnahmen) im Vergleich nen Witz.

Hab schon nen PS3 vs XBOX360 Test gemacht bei nem Kumpel...
Und jeden direktvergleich hat die PS3 verloren. Optisch verwaschener, unschärfer, mehr Treppchenbildung und mehr Geruckel.
Is schon armseelig was die Spieleentwickler da anstellen, wenn man bedenkt, dass die PS3 deutlich mehr unter der Haube hat an Leistung als die 360.
Mal abwarten obse mal ausm Quark kommen. Uncharted 2 war ja der erste Hammer Lichtblick.
Aber solange sich da generell nicht deutlich was ändert, bleib ich bei meiner 360, da aufgrund der teuren PS3 Leistungsbremse, die Preis/Leistung bei der 360 ungeschlagen ist.


[ nachträglich editiert von DoubleEM81 ]
Kommentar ansehen
02.12.2009 13:03 Uhr von JesusSchmidt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
publicity stunt: erstunken und erlogen...
Kommentar ansehen
02.12.2009 13:30 Uhr von shadow#
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Judas II: "stellen die sich da echt 2200 ps konsolen in nen serverraum oder nehmen sie die dinger auseinander"

Wenn sie nicht komplett bescheuert sind nehmen sie die tatsächlich auseinander und packen die Hardware in ein Gehäuse das zumindest in der Lage ist, ein Wenig Wärme abzuführen ;-)

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?