01.12.09 12:05 Uhr
 172
 

Wettskandal: Erster Schiedsrichter suspendiert

Der ukrainische Schiedsrichter Oleg Orijechow wurde von der UEFA suspendiert. Ausschlaggebend war, dass der Schiedsrichter Kontakt zur Wettmafia hatte.

In seiner Aussage hatte der Schiedsrichter diese Kontakte selbst zugegeben.

Der Schiedsrichter darf bis auf weiteres keine Spiel mehr leiten. In Europa stehen ca. 200 Spiele im Verdacht manipuliert worden zu sein.


WebReporter: karadeniz55li
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Entlassung, Schiedsrichter, Mafia, UEFA, Wettskandal
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2009 22:15 Uhr von Karadeniz55li
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Schiedsrichter ist eine Schande....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?