01.12.09 11:54 Uhr
 2.289
 

"Call of Duty: Modern Warfare 2" und "Left 4 Dead 2" von der BPjM indiziert

Die beiden Shooter-Spiele "Call of Duty: Modern Warfare 2" und "Left 4 Dead 2" wurden von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) indiziert.

Die Aufnahme in die "Liste der jugendgefährdenden Medien" bezieht sich auf die US-Version ("Call of Duty: Modern Warfare 2") bzw. EU-Version ("Left 4 Dead 2").

Die indizierten Versionen dürfen nun nicht mehr frei verkauft und beworben werden. Von beiden Spielen sind allerdings spezielle deutsche Versionen erhältlich.


WebReporter: neotom
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Action, Shooter, Call of Duty: Modern Warfare 2, Left 4 Dead 2, BPjM
Quelle: www.cynamite.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2009 12:20 Uhr von tobe2006
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
tja: wie schön, dass ich beide spiele habe
undzwar als uk version :)
Kommentar ansehen
01.12.2009 12:23 Uhr von spl4t
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
die Gesellschaft sollte mal indiziert werden, wenn man sieht wie die Jugend mittlerweile drauf ist....das sind bestimmt nicht die bösen Computerspiele.....
Kommentar ansehen
01.12.2009 12:29 Uhr von Kurono
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
War ja klar das die: uncut Versionen indiziert werden..Gut das Ich von beiden Games die UK Version habe..Die deutsche L4D 2 Version kann man sich doch nicht an tun ;D
Kommentar ansehen
01.12.2009 12:30 Uhr von hcr_deagle
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
Index: Ich find es schon ein stück weit peilnich das wir zu einem Volk von "Weicheiern" herangezüchtet werden sollen!!!
Kommentar ansehen
01.12.2009 12:31 Uhr von deejaymotz
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
hä naja solch spiele gab es schon vor 20 jahren und die waren von der denke her keineswegs anders. welchen effekt hat denn nun das indizieren und warum ist denn COD 6 US nun Sso anders als COD 6 Deutsch. die botschaft in den spielen ist doch die selbe.
Kommentar ansehen
01.12.2009 12:34 Uhr von Flutlicht
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Waren US und EU Versionen vorher denn in Deutschland frei verkäuflich?! Dachte, dass dem nicht so wäre... also was is nun passiert?
Kommentar ansehen
01.12.2009 12:34 Uhr von incredible.99er
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die ganzen Vergewaltigungen die unter den Jugendlichen von Jugendlichen passieren kommen bestimmt durch solche gefährlichen Spiele

40% aller Amokläufer spielten Killerspiele
100% aßen Brot
Kommentar ansehen
01.12.2009 12:40 Uhr von Tiroler_Maniak
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
ist immer sehr amüsant wenn ich solche news lese..

Spiele werden ja erst dann richtig interssant für Jungendliche wenn sie verboten werden.

Als junger Rebelle ist es fast seine Pflicht sich die brutalste und unzensierteste Version zu besorgen!

Für mich mit 21 kein Problem bestell mir aussschließlich den UK release und keine 2 Tage später nervt mich mein 16j Cousin ob er die auch haben kann.

Ich geb sie ihm weil was tut das wenn ein bisschen Blut spritzt... deswegen werden seine Noten nicht schlechter und Amoklaufen hat er auch nicht vor :D

lg
Kommentar ansehen
01.12.2009 13:12 Uhr von heavensdj
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
genau erziehen wir uns selbst zu realitätsfehrnen Hüllen die in 20 Jahren Angst haben aus dem Fenster zu sehen weil wir nurnoch die Friede-freude-eier Welt kennen und nurnoch die Nachrichten uns vermitteln wie grausam alles sein kann obwohl diese oft nicht weniger Fiktiv und unrealistisch sind als so manches "killer" Spiel.

Es gibt in Dt. nur schwarz weiß, entweder Teletubbie oder Vorzeigesardist, lasst blos nie zu das ein Mensch selbst entscheiden darf was gut und schlecht ist...
Kommentar ansehen
01.12.2009 13:29 Uhr von Johnny Cache
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Soll das ein Witz sein? Mal davon abgesehen daß COD6:MW2 verglichen mit COD4:MW eher langweilig und unlogisch ist gibt es nichts was man nicht schon in irgendeinem Film ab 16 gesehen hat. Klar, "No Russian" ist eine überaus kontroverser Lückenfüller ohne jeden Spielwert, aber schön zu sehen daß sich alle Welt darauf stürzt.

Irgendwie vermisse ich das gute alte "Eltern haften für ihre Kinder", auch wenn dieser Spruch schon damals rechtlich nicht wirklich relevant war. Er hatte wenigstens einen brauchbaren Grundgedanken.
Kommentar ansehen
01.12.2009 13:31 Uhr von MahatmaGanja
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
also echt gibts auf shortnews noch überschriften die nicht in irgendeiner weise irreführend sind?
Kommentar ansehen
01.12.2009 13:36 Uhr von Foetenfetischist
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
gut so mit Indizierung! Hostel 2 Unseen Edition BD anguck...*lechz*

[ nachträglich editiert von Foetenfetischist ]
Kommentar ansehen
01.12.2009 13:41 Uhr von cyrus2k1
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
140 Menschen bei den Tanklastern zerbomben! Das ist kein Problem. Hauptsache ein böses Videospiel wurde verboten! Aber mit 18 darf ich zur Bundeswehr gehen und das schießen mit echten Waffen auf echte Menschen trainieren! Was für eine Heuchelei.
Kommentar ansehen
01.12.2009 13:49 Uhr von Vladimir.Danilov
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
naja: wenigstens bei L4D2 bekommt man als Käufer der Deutschen Version noch ne kleine Entschädigung für die rausgenommene Gewalt: Die Orginal Waffen aus Counter Strike sind dann in den Levels verteilt und können munter gegen anstürmende Zombies genutzt werden.

Ich hab trotzdem die (nun indizierte) EU Version von den Kollegen aus Österreich :)
Kommentar ansehen
01.12.2009 14:13 Uhr von unknownT
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
das sich deutschland: damit ins eigene bein schießt, versteht sich wohl von selbst, wahre zocker und leute die das spiel uncut haben wollen, kaufen es sich in österreich, bezahlen dort die steuern und zack - oder sie laden es sich gleich ausm internet was die spielehersteller zermürbt..

aber naja, just my two cents ;D
Kommentar ansehen
01.12.2009 14:18 Uhr von Raubkopierer1911
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie passend :D: Ich höre gerade Sido mit dem Song "Scheiß Drauf" Ich zitiere : "Was für ein INDEX was für ne BPjM ? Auch wenn ihrs nicht wollt, geht meine CD top 10" :D
Kommentar ansehen
01.12.2009 14:22 Uhr von CroNeo
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich verstehe (inzwischen) den Sinn nicht in einer Indizierung. Filme hatten schon immer eine bindende FSK-Altersfreigabe, d.h. die Geschäfte durften NIE Filme, die keine Jungendfreigabe hatten, an einen Minderjährigen verkaufen.

Das war bei Computer- und Videospielen früher nicht so. Die USK-Freigabe war freiwillig, die Geschäfte mussten sich daran nicht halten. Zu der Zeit hätte eine Indizierung für mich noch halbwegs Sinn gemacht.

Seitdem aber 2003 die USK-Freigabe, genauso wie die FSK-Freigabe, bindend geworden ist, sehe ich inzwischen gar keine Notwendigkeit mehr in einer Indizierung.

[ nachträglich editiert von CroNeo ]
Kommentar ansehen
01.12.2009 14:27 Uhr von Bender-1729
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fände es schön, wenn endlich mal die News über "Warfare 2" hier auf Shortnews indiziert werden würden!

Die Häufigkeit der Meldungen auf Shortnews über dieses Spiel grenzen ja schon an Schleichwerbung!

[ nachträglich editiert von Bender-1729 ]
Kommentar ansehen
01.12.2009 15:15 Uhr von Köpy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"damit ins eigene bein schießt, versteht sich wohl von selbst, wahre zocker und leute die das spiel uncut haben wollen, kaufen es sich in österreich, bezahlen dort die steuern und zack - oder sie laden es sich gleich ausm internet was die spielehersteller zermürbt.."


Warum in Östereich kaufen. Gibt genug Importeure in Deutschland. Ich hab meine L4D-Uncut bei einem GameShop in Bochum bestellt. Das einmalige Post-Ident-Verfahren kostet knapp 3.- €. Der Postbote notiert sich die Peronalausweisnummer.. gibt die Bestätigung an dem Shop weiter... Dann wird man für den 18+ Bereich freigeschaltet und man kann sich soviele Indizierte Spiele kaufen wie man will.
Kommentar ansehen
01.12.2009 18:04 Uhr von ThePunisher89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erwähnenswert: Die beiden Spiele wurden sogar auf Liste B indiziert, was heißt das die BPJM eine strafrechtliche Relevanz vermutet und die beiden Spiele nach deren Richtlinien zur weiteren Überprüfungen an einen Staatsanwalt weiterleitet!
http://www.schnittberichte.com/...
http://www.schnittberichte.com/...
Kommentar ansehen
01.12.2009 22:54 Uhr von Totoline
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na sowas Das die endlich mal was auf den Index setzen....
Wie wäre es mit volksverblödenden Sachen wie Politik und Medien??
Wem nutzt es, ein oder zwei Games auf den Index zu setzen, die eh erst ab 18 sind? Oder führen wir bald dank der USA-freundlichen Politik den Führerschein ab 16, den Alk (inkl. Bier) und Sex ab 21 ein? Dafür gibt es dann aber bitte auch die tollen "bildenden" Spiele wie "Americas Army" für jeden zum Download...ganz kostenlos und uneingeschränkt...weil "Kampf gegen den Terror" ist wichtig - Freizeitgestaltung bringt nichts!
Kommentar ansehen
02.12.2009 09:22 Uhr von esopherah
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: und warum habe ich dann gestern abend noch die cod werbung im tv gesehen?
Kommentar ansehen
02.12.2009 11:37 Uhr von botcherO
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Liebe Kinder: Bitte ladet euch diese 2 Spiele illegal aus einer Tauschbörse/Rapidshare/Usenet herunter!
So lernt Ihr wenigstens Englisch...
Kommentar ansehen
02.12.2009 12:25 Uhr von MasterM
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
was für ein Schwachsinn. Es steht doch ab 18 auf der Verpackung. Jugendliche dürfen die Games sowieso nicht kaufen. Wer denkt sich solche Zensierungen eigentlich aus?

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?