01.12.09 07:48 Uhr
 370
 

Russland: Frau hat zwei Mal Anschlag auf "Newski Express" überlebt

Beim letzten Anschlag auf den "Newski Express" saß ein Frau im Zug, die 2007 schon mal einen Anschlag im gleichen Zug erlebt hat.

Seit dem Anschlag 2007, bei dem sie leicht verletzt wurde, ist sie dann zwischen Moskau und St. Petersburg mit Auto gependelt.

Kurz vor dem letzten Anschlag, bei dem mindestens 26 Tote zu beklagen sind, ist sie aber wieder auf die Zugverbindung umgestiegen.


WebReporter: thommyfreak
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Russland, Anschlag, Verletzung, Newski Express
Quelle: www.abendblatt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2009 07:43 Uhr von thommyfreak
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wie hoch ist eigentlich die Wahrscheinlichkeit so eines Zufalls? Schon hammerhart. An ihrer Stelle würde ich nun echt kein Zug mehr fahren.
Kommentar ansehen
01.12.2009 09:38 Uhr von FreeForce
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@auto: tja, hier in D würde wahrscheinlich der Frau verboten werden mit der Bahn zu fahren. Anschlagsgefahr unso...
Kommentar ansehen
01.12.2009 09:57 Uhr von Inai-chan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich wüste nicht wieso?

meinste das sie das unglück mitbringt?

aber echt ist gut asugegangen das sie es gleich 2x überlebt hat, an ihrer stelle würde ich es aber auch kein 3. mal riskieren
Kommentar ansehen
01.12.2009 14:01 Uhr von freak1982
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja vieleicht ist sie ja irgendwie eine auserwählte wer weiss
aber gut es passier auf der ganzen welt kuriose dinge wo man sich fragt wie sowas gehen bzw passieren kann ;o)
aaber trotzdem krasse sache ;o)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?