01.12.09 06:51 Uhr
 423
 

Gelsenkirchen: Professionelle Fälscherwerkstatt ausgehoben

Bei einer Hausdurchsuchung wurden 50.000 gefälschte CDs sichergestellt. Dies wertet die Musikindustrie, die nicht nur Internetkopien, sondern auch Hardkopien bekämpft, als großen Erfolg.

Neben mehreren PCs und Brennern wurden auch "Profi-Hochleistungsdrucker zum Bedrucken von CDs" sichergestellt.

Der "Bundesverband Musikindustrie" nutzte diesen Erfolg, um gleich auf gefälschte CDs hinzuweisen, die zum Beispiel jetzt auf Weihnachtsmärkten vertrieben werden.


WebReporter: thommyfreak
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Musik, CD, Razzia, Fälschung, Hausdurchsuchung
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2009 06:45 Uhr von thommyfreak
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
War ja doch schon ein großer Fisch. Aber mal ehrlich, am Ende ist es kein so großer Erfolg wie vom Verband bejubelt. Auf jedem Polenmarkt kann man sich massiv zum kleinen Preis eindecken, wenn man das will.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage
AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?