01.12.09 00:00 Uhr
 8.014
 

Vietnam: Mann schlief fünf Jahre neben toter Frau

In Hanoi, Vietnam, konnte Le Van nur sehr schlecht mit dem Tod seiner Frau umgehen. Nachdem seine Frau 2003 umkam, schlief er nachts bei ihrem Grab. Als der Wind und der Regen anfingen ihn zu stören, grub er einen Tunnel und schlief neben ihr.

Nachdem seine Kinder das rausfanden, hielten sie ihn davon ab, in das Grab hinabzusteigen. Eines Nachts grub er dann die Überreste seiner Frau aus und formte mit Hilfe von Lehm einen Körper. Er zog ihn an und legten ihn ins Bett.

Die Leiche befindet sich momentan noch in seiner Wohnung in die sich die Nachbarn schon seit Jahren nicht mehr getraut hatten. Von sich selbst sagt er, dass er die Dinge anders sehe, er handle nicht wie normale Menschen.


WebReporter: Nethyae
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Frau, Leiche, Bett, Grab, Schlafen, Lehm
Quelle: www.chinadaily.com.cn

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2009 00:02 Uhr von ika
 
+74 | -2
 
ANZEIGEN
Immerhin geistig normal! Denn er weiß, dass er nicht ganz Dicht ist :D

Aber irgendwo macht mich das traurig... Der arme hat seine Frau wohl sehr geliebt.
Kommentar ansehen
01.12.2009 00:39 Uhr von Geschan
 
+24 | -11
 
ANZEIGEN
Lazkopat: Mag sein, aber Liebe heisst auch loslassen können.
Was der Kerl da macht, grenzt an Leichen-Schändung.
Kommentar ansehen
01.12.2009 01:00 Uhr von VuckinVogT
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Armer kerl: Keinem Wünsche ich so ein Leben, wenn ich mir vorstelle so leben zu müssen, also ohne meine frau, omg, aber nunja, er muss sie wirklich sehr geliebt haben... aber sowas ist echt schon krass, was er da gemacht hat, das mitleid hat aber auf jedenfall trotzdem der mann der verstorbenen frau, egal was da jetzt für pointz auf mich landen!
Kommentar ansehen
01.12.2009 02:30 Uhr von Acun87
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
gewinnt der spruch.. "bis das der tod euch scheidet" an wert!

das nenne ich mal liebe!

[ nachträglich editiert von Acun87 ]
Kommentar ansehen
01.12.2009 06:05 Uhr von freak1982
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
das ist echt hardcore ;o)

Wenn tot dann tot und gut ist XD

Er muss richtig imun gegen den Gestank gewesen sein den jeden normalen menschen würde da das kotzen kommen.
Kommentar ansehen
01.12.2009 07:16 Uhr von xlibellexx
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Krass: was für eine Liebe ...
Und das Leiden hat kein ende da er nicht loslassen kann .
Kommentar ansehen
01.12.2009 07:33 Uhr von EyeOfTheDark
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Man weiß eben: heute noch nicht zu was man fähig ist, wenn einmal ein geliebter Mensch von uns geht...
Kommentar ansehen
01.12.2009 07:38 Uhr von xlibellexx
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@eyeofftheDark: vollkommen deiner Meinung ...
Kommentar ansehen
01.12.2009 08:56 Uhr von DieHunns
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@ Lazkopat: Nicht nur manchmal, die Liebe sollte IMMER über den Tod hinnaus gehen.


Binc ich froh das ich nicht in seiner Situation stecke, ich denke wir würden so gut wie alle so handeln, wenn wir könnten .. auch wenns sehr abstrakt klingt, ich finde nicht das er gestört ist. Er lässt nur sein Trauer komplett raus.
Kommentar ansehen
01.12.2009 10:34 Uhr von kingoftf
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Da fällt mir: glatt der Witz ein:

Treffen sich 2 Männer.
Sagt der eine "Du, ich glaub meine Frau ist tot"
"Wie kommst Du denn darauf?"

"Nun, beim Sex ist alles so wie immer, aber die Küche sieht aus wie Sau"
Kommentar ansehen
01.12.2009 10:46 Uhr von Holger.F
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Geschan: Wieso GRENZT das denn nur an Leichenschaendung? Er hat ihre Ueberreste aus ihrem Grab gebuddelt und schlaeft mit eben diesen Resten in einem Bett: Damit ist definitiv eine gewisse Grenze ueberschritten!

[ nachträglich editiert von Holger.F ]
Kommentar ansehen
01.12.2009 12:58 Uhr von Feuerschwein
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich könnte mir nicht vorstellen ohne meine frau zu leben... aber loslassen sollte man trotz alledem können. jedoch kann ich ihn iwo auch verstehen... auch wenn es ziemlich pervers ist
Kommentar ansehen
01.12.2009 14:15 Uhr von kampfkeksMHL
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
okay: das is auf eine sehr nekrophile und abartige weise romantisch
Kommentar ansehen
01.12.2009 17:37 Uhr von boo101
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach hat das nichts mit Nekrophelie oder Leichenschändung zu tun. Nekrophelie ist eine sexuelle Zuneigung zu Leichen und Leichenschändung beschreibt den groben Unfug an Toten. Und beides liegt ganz sicher nicht im Sinne diesen Mannes.

In der Tierwelt ist so ein Verhalten ganz normal, z.B. eine Affenmutter, die ihr totes Baby tagelang mit sich rum trägt.
Kommentar ansehen
01.12.2009 23:33 Uhr von tomtom29
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
pervers abartig: bäh is das pervers das is ja art von necromantismus ,grub sie aus formte aus lehm einen körper für die überreste und hat sie im bett liegen ähhh. wieso kommt da keine polizei etc ???? wenn nachbarn usw das wissen
Kommentar ansehen
02.12.2009 11:33 Uhr von Maegdalicious
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das: muss wahre liebe sein :(
Kommentar ansehen
02.12.2009 12:30 Uhr von CoMiCsTyLe
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
FREAK -.-

das hat nichts mit Liebe zu tun der Kerl ist Geistig nicht ganz frisch (für mich zumindest nicht)
Kommentar ansehen
04.12.2009 21:27 Uhr von chaotiker1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@CoMiCsTyLe: Er gibt ja sogar zu, das er nicht wie normale Menschen handelt:
Kommentar ansehen
14.05.2014 07:34 Uhr von Jake_Sully
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zitat von MerZomX:
"och, im bett war`s wie immer, nur in der küche sah`s aus wie sau"

Glaub ich nicht, dass seine Frau so war wie meine Exfrau. Als beste Alternative empfehle ich Cherry2000.

[ nachträglich editiert von Jake_Sully ]

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?