30.11.09 16:23 Uhr
 1.996
 

Schule in Detroit bietet Kurs zum Anbau von Marihuana

Nick Tennant bietet in einer Schule in Detroit einen Sechs-Wochen-Kurs an, in dem der Gartenanbau von Marihuana gelehrt wird und auch deren Verwendung. Dieser Kurs kostet 485 US-Dollar.

Den Teilnehmern werden in dem Kurs auch Rezepte für u.a. Cannabis-Schokolade oder für Cannabis-Brownies gezeigt.

Seit 2008 ist im US-Bundesstaat Michigan der Anbau von Marihuana für medizinische Zwecke legal. Patienten können auch Marihuana kaufen, wenn das benötigte ärztliche Attest vorliegt.


WebReporter: noflowers
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schule, Kurs, Marihuana, Detroit, Anbau
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2009 16:33 Uhr von Sterndre
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
VHS? Ist doch sicher ne Volkshochschule oder? An einer öffentlichen kommt sowas sicher nicht durch.

Und wie heisst der Kurs?
´Pod´s not just for Jonny´?
Kommentar ansehen
30.11.2009 16:37 Uhr von Dukemasta
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
you pod, we pod, ipod? zu medizinischen Zwecken Brownies backen?? Naja, is alles auslegungssache, ne? *fg*
Kommentar ansehen
30.11.2009 17:12 Uhr von Rechthaberei
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Dank Mexiko: So langsam wirds. Weil in Mexiko bereits das Militär gegen die Drogenmafia eingesetzt wird ist man in den USA dahinter gekommen besser selber an Cannabis zu verdienen durch Steuergelder und der Mafia in Mexiko die Haupteinnahmequelle zu entziehen. Nur geht das erstmal nur Schritt für Schritt in die totale Legalität.
Kommentar ansehen
30.11.2009 19:23 Uhr von Raggyman
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
begriffen...? wir kiffen, wir kiffen, wir kiffen....


Ne Spass beiseite... es ist schon längst bewiesen, das THC weniger schädlich als Alkohol ist...In dem Sinne ist das schon okay, solange bestimmte Dinge wie Mindestalter und Fahrtauglichkeit geklärt wurden....
Kommentar ansehen
30.11.2009 19:40 Uhr von mainville
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@ dukemasta: besser in form von gebäck konsumieren
als den schädlichen rauch einzu atmen

die sollten das in deutschland auch erlauben
wäre besser für alle
Kommentar ansehen
30.11.2009 22:05 Uhr von Stachelschwein0505
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Groovy!!! Entschuldigung, Mrs. Miller, ist diese Tüte richtig gedreht?
Kommentar ansehen
01.12.2009 18:55 Uhr von Stachelschwein0505
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Echt Cool! Ja, Larry, aber nehm nächtesmal nicht so viel shit, sonst geht die Tüte wieder auf!

[ nachträglich editiert von Stachelschwein0505 ]
Kommentar ansehen
04.12.2009 11:17 Uhr von Ed_Strowanowski
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aber Nein Der Tipp ist viel zu fest gedreht !!!
Wenn du die Tüte so rauchst, hast du hinterher das ganze Harz in der Fresse :D Setzen, Sechs XD

Ne, im ernst....
Hanf scheint ja in den USA langsam aber sicher seinen Weg in die Legalität zu finden....
Wenn man es in diesem Staat zu medizinischen Zwecken anbauen darf, finde Ich einen solchen Kurs durchaus sinnvoll...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?