30.11.09 15:58 Uhr
 1.324
 

"Frauenheld" Niklas Dennin ist wegen einer verlorenen Wette bei "Popstars"

Niklas Dennin kann auf eine Zukunft als Sänger hoffen, denn er hat es unter die letzten Acht bei "Popstars" auf ProSieben geschafft. Allerdings meldete er sich nur bei der Show an, weil er eine Wette verloren hatte.

Der "Frauenheld" ist, so meint eine Freundin, jedoch vor allem noch dabei, weil er "sich gut verkaufen" lässt. Sie ist auch Schuld, dass er sich bei der Show angemeldet hat.

Lehrer und Freunde vom Meitner-Gymnasium in Falkensee fiebern jedenfalls bei Popstars vor dem Fernseher mit und hoffen, dass in der Schule zum Finale der Show eine Leinwand hängen wird, auf der alle zusammen Niklas erleben können.


WebReporter: havelmaz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, ProSieben, Wette, Popstars, Frauenheld, Niklas Dennin
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2009 17:24 Uhr von kingoftf
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Unter die: letzten 8 bei Poppstars zu kommen ist ja nun mal nix, auf das man stolz sein könnte, da ist eher Schämen angesagt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?