30.11.09 11:59 Uhr
 346
 

Rentenversicherung widerspricht Sarrazin: Junge Menschen erhalten gute Rente

Die Deutsche Rentenversicherung wehrt sich gegen die Aussagen von Bundesbank-Vorstand Thilo Sarrazin, junge Menschen würden weniger aus der Rentenversicherung erhalten, als sie an Beiträgen geleistet hätten.

Die Deutsche Rentenversicherung betont, dass auch junge Beitragszahler von einer positiven Rendite profitieren.

Die "Stiftung Warentest" und der "Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung" würden dies bestätigen.


WebReporter: Pursel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Mensch, Junge, Rente, Versicherung, Beitrag, Thilo Sarrazin, Rendite
Quelle: www.forium.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thilo Sarrazin bezeichnet AfD-Anhänger als "Pöbler"
Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Thilo Sarrazin hält Donald Trump für einen Friedensstifter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2009 12:23 Uhr von enzo07
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
nun das man monatlich mehr Renter erhält, als das man Rentenbeiträge eingezahlt hat, bezweifelt ja niemand.
Fraglich bleibt weiterhin ob es zum Leben reicht, wenn es dann soweit ist...

[ nachträglich editiert von enzo07 ]
Kommentar ansehen
30.11.2009 12:30 Uhr von PakToh
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Nur ne Frage der Rechnung: [irony] Hey, die Rentenversicherung aht absolut Recht - Man muss halt nur 150 Jahre alt werden, um in den dann 30 Jahren Rentenbezug mehr Rente erhalten zu haben, als man eingezahlt hat... [/irony]

Sorry, aber Jetzt mal im Ernst: Jetzt muss man schon bis 67 gehen, in Zukunft wahrscheinlich bis 75 (?!?) - Wie lange muss man dann die 300 Euro Rente erhalten, um mehr zu kriegen als man eingezahlt hat? - Zudem: Hat die Rentenversicherung in ihrer Ertragsrechnung auch schon die Inflation eingerechnet oder machen sie sich sogar selber was vor?
Kommentar ansehen
30.11.2009 12:39 Uhr von Bilderberger
 
+1 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.12.2009 04:41 Uhr von Pils28
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Weil er kein Loser ist! Mich würde es wundern, wenn in 15 Jahren überhaupt noch wer, von staatlicher Rente leben kann.
Dass man von der Rente seinen Lebensstandart halten kann, ist doch bloß ein Witz!
Kommentar ansehen
01.12.2009 10:18 Uhr von Mondelfe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Auch heute ist die Rente zum Teil schon sehr schlecht...

meine Oma bekommt definitiv nicht genug. Meine Eltern haben mit ihr zusammen einen Antrag für die Grundsicherung gestellt, auch bekommen, aber trotzdem ist es noch wenig...
Kommentar ansehen
06.01.2010 19:54 Uhr von BlubbBlubbBlubb
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Bilderberger wie konnte so ein Loser so weit bringen .....

Von Deiner Rechtschreibschwäche mal abgesehen stellt sich mir die Frage: Wer ist hier der Looser? Bist Du Bundesbankvorstand oder Sarrazin?
Kommentar ansehen
07.01.2010 08:35 Uhr von Azrael_666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na klar...! Ist vermutlich eine Neuauflage von "Die Renten sind sicher..." .. oder wie?? Ich glaub denen kein Wort mehr.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thilo Sarrazin bezeichnet AfD-Anhänger als "Pöbler"
Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Thilo Sarrazin hält Donald Trump für einen Friedensstifter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?