30.11.09 11:08 Uhr
 4.375
 

Koreanische Messeleitung verbannt Cosplay-Girls

Auf der G-Star-Messe in Korea hat der Hersteller NCSOFT Probleme mit der Messeleitung bekommen.

So haben laut der G-Star die Blade & Soul-Babes die strengen Vorgaben für die Bekleidung nicht eingehalten.

Das Resultat: Die hübschen Frauen mussten den Stand und die Messe verlassen. Dabei war die Kleidung nicht wirklich extrem aufreizend.


WebReporter: LordImportant
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mädchen, Messe, Girl, Korea, Cosplay, G-Star, Blade & Soul, NCSOFT
Quelle: www.os-informer.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2009 10:45 Uhr von LordImportant
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Andere Länder, andere Sitten. Muss man wohl so akzeptieren. Aber die dargebotenen Körper waren jetzt wirklich nicht sehr freizügig bekleidet.
Kommentar ansehen
30.11.2009 11:43 Uhr von Thingol
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
Sehr objektiv geschrieben: "Blade & Soul-Babes", "hübsche Frauen"... Dass das auch einfach auch nur nuttig rüberkommen kann ist dem News-Autor wohl nicht eingefallen.
Naja, ich denk einfach, wenn die Messeleitung Vorgaben zur Bekleidung gemacht hat und diese nicht eingehalten worden sind, dann isset okay, wenn diese Frauen so nicht auftreten dürfen.
Kommentar ansehen
30.11.2009 11:47 Uhr von EdwardTeach
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Cosplayer: müssen sich ja so kleiden wie die Figuren die sie spielen, das bedeutet eben auch das die heutzutage sehr leicht bekleideten Damen der Spielewelt exakt kopiert werden müssen. Schade das die Messeleitung das wohl nicht so gesehen hat.
Kommentar ansehen
30.11.2009 12:12 Uhr von LordImportant
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@Thingol: Ich werde mich hüten, die Kleidung oder das Erscheinungsbild einer Frau so zu bezeichnen. Und selbst wenn es tendenziell etwas "billig" aussieht, verbietet mir das meine gute Erziehung.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?