30.11.09 06:46 Uhr
 443
 

Washington: Vier Polizisten von unbekannten Tätern erschossen

Aus noch unbekannten Gründen wurden am gestrigen Sonntagmorgen im US-Bundesstaat Washington vier Polizisten in einem Café von unbekannten Männern erschossen.

Bei den Angreifern handelt es sich um zwei Täter, einen weißen und einen dunkelhäutigen Mann. Nach ersten Ermittlungen war es kein Raubüberfall.

Der Polizeisprecher sagte, es handelt sich um einen gezielte Angriff auf die Beamten, da keine weiteren Gäste verletzt wurden.


WebReporter: _Calimero_
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Angriff, Polizist, Täter, Washington, Café
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2009 07:02 Uhr von Nico2802
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Und wieso soll meine News falsch sein??
Kommentar ansehen
30.11.2009 07:23 Uhr von derAndereNeue
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Was ist denn mit den tausenden anderen Menschen die täglich ermordet werden oder irgendwie anders aus fremder Schuld ums Leben kommen?

Hier wird wieder deutlich wie anders einige Menschen doch sind...
Kommentar ansehen
30.11.2009 07:35 Uhr von korem72
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Was machten die: Cops in dem Cafe? ^^
Kommentar ansehen
30.11.2009 09:32 Uhr von ika
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
korem: Donuts prüfen und ggf. festnehmen!
Kommentar ansehen
30.11.2009 10:02 Uhr von korem72
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ika: na das nenn ich doch mal Ausnutzung der Ressourcen... warum sollten die auch immer nur Straßensperren aufbauen, Fahrzeuge überprüfen oder ggf. sogar Straftäter festnehmen...^^
Kommentar ansehen
30.11.2009 11:56 Uhr von sharp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ja ja so ist das in big usa-land: mal ganz ehrlich wenn wundert das noch bei den auftretten und verhalten der amerikanischen polizei wie man in den wald hineiruft so...knallts dan auch heraus

mich wunderts das noch nicht tausende von wütenden bürgern auf der strasse sind und ihre staatsgewalt lynchen die polizei lässt sich sowas jedenfalls nicht entgehen und langt bei jeder 2. verhaftun mitlerweile lebensbedrohlich zu
Kommentar ansehen
30.11.2009 13:41 Uhr von anderschd
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So so: haben wir jetzt alle Klischees bedient?! Seit ihr zufrieden?

Schlimm schlimm.....

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?