29.11.09 16:05 Uhr
 2.035
 

Auto: Öko-Tuning nimmt zu

Normalerweise werden Autos getunt, damit sie zum Blickfang werden oder mehr Leistung haben, aber seit kurzer Zeit gibt es auch einen Markt für umweltbewusstes Tunen.

Durch die CO2-Diskussion und die stetig steigenden Benzinpreise findet das sogenannte "Grüne Tuning" immer mehr Kunden. Die Firma DTE-Systems bietet Zusatzsteuergeräte für Motoren an, die die Leistung steigern, aber auch einen Spareffekt erzielen.

Zudem gibt es auch Eco-Software, die so eingestellt werden kann, dass der Spritverbrauch des Autos deutlich gesenkt wird.


WebReporter: inzeparasit
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Tuning, CO2, Öko, Benzinpreis, Spritverbrauch
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar
Mercedes-AMG G 63: Das kostet der G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2009 17:07 Uhr von incredible.99er
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
für mich nichts neues aber in der Regel lässt sich durch Chiptuining einiges an PS mehr rausholen und trotz mehr PS einen geringeren Verbrauch durch bessere Verbrennungssteuerung.....

macht spaß ...

die 300€ für dieses tuning hat man schnell wieder raus....
Kommentar ansehen
29.11.2009 17:27 Uhr von iwantmore
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@incredible.99er: Zeig mir einen "anständigen Tuner" der seine Leistungssteigerung für 300€ abgibt... und damit meine ich keine Hinterhofwerkstatt!
Kommentar ansehen
29.11.2009 17:30 Uhr von FranzBernhard
 
+2 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.11.2009 17:46 Uhr von incredible.99er
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
....Das Chiptuning ist ne ganz einfache Sache ... .

Es wird doch nur die Software verändert und nichts an der Hardware ...

ist ein sehr geringer Zeitaufwand ...

quasi das Service Pack was es nur leider nicht vom Markenhersteller selber gibt!!!!
Sollte mal zur Pflicht werden ...
Kommentar ansehen
29.11.2009 18:35 Uhr von Ghost1
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Boah wie lahm: Was das denn lieber SPIEGEL?! Guten Morgen sag ich da nur, wohl den Zug verschlafen! Ich empfehle www. autobild.de *grins

[ nachträglich editiert von Ghost1 ]
Kommentar ansehen
30.11.2009 09:17 Uhr von szFrog6
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
bringt aber nix denn die Ökosteuer wird BEIM KAUF fällig und von diesem Wert aus berechnet (25 Euro je Gramm Co2). Auch wenn es nachträglich umgerüstet oder "getunt" wird, zahlen muss man trotzdem!
Kommentar ansehen
30.11.2009 12:43 Uhr von BW-MAN
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
das ist neu ? SKN-Tuning und Digi-Tec bieten das schon Jahren an. Und die sind viel bekannter, jedenfalls in der Tuning "Scene".
Kommentar ansehen
30.11.2009 15:36 Uhr von snake-deluxe
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@iwantmore: Kannst du haben ^^
Stufe 1 fürn Focus ST kostet bei MTB Fahrzeugtechnik momentan 399 Euro.
Von 225PS auf 260 PS, bei weniger Verbrauch ^^
Kommentar ansehen
01.12.2009 14:27 Uhr von WadeOdreyDrift
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
richtiger chip umbau der ordentlich gemacht ist kostet minimum 700€

es muss ja auch alles aufeinander abgestimmt werden und standhaft muss der motor auch bleiben

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?