29.11.09 11:29 Uhr
 296
 

Einbrecher entwendeten aus einem Tattoostudio ein Kostom-Bike und Geldkassette

In Schloss Holte-Stukenbrock haben bislang noch nicht bekannte Personen vergangene Samstagnacht das Schaufenster eines Tattoo-Ladens eingeworfen.

Die Täter ließen aus dem Dekorationsbereich des Schaufensters ein nicht unauffälliges Kostom-Bike mitgehen. Das Bike hat einen großen Lenker und breite Reifen. Die Farbe des Bikes ist türkis und schwarz.

Zusätzlich entwendeten die Einbrecher aus dem Tattoostudio eine Geldkassette. In der Kassette befanden sich einige hundert Euro an Barem. Nun bittet die Schloss Holte-Stukenbrocker Polizeibehörde um sachdienliche Hinweise eventueller Zeugen.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Geld, Diebstahl, Einbrecher, Tattoo, Bike, Kassette
Quelle: www.polizei-nrw.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2009 12:02 Uhr von Hängematte
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Kostom? Das wird doch "coustom" geschrieben...

Das Bike wird sich sicherlich wiederfinden.

[ nachträglich editiert von Hängematte ]
Kommentar ansehen
29.11.2009 12:02 Uhr von Extron
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
HAHAHAHA: Wie geil, ein Kostombike.

Ich schmeiss mich weg.

Das heisst CUSTOMBIKE, da gibt es nix eingedeutschtes.
Kommentar ansehen
29.11.2009 12:19 Uhr von Cheshire
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@Aguirre: du musst dich an den INHALT halten, nicht an die schreibfehler... aber es ist schön zu sehen daß du so blind in die polizei vertraust daß du nichtmal bei einem unbekannten wort google benutzt um nachzusehen was damit gemeint sein könnte...
ehrlich gesagt frage ich mich was schlimmer ist: daß du schreibfehler mit übernimmst mit einer eher schwachen ausrede hinterher ("wortlaut der news") oder daß du news einlieferst deren inhalt du selbst nichtmal ganz verstanden hast (sonst wäre dir der fehler aufgefallen)...
Kommentar ansehen
29.11.2009 13:32 Uhr von Extron
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Agurrie: Da muss ich Cheshire ein wenig recht geben, wenn die Quelle das falsch schreibt sollte man das nicht auch falsch übernehmen. Die News sollte ja in eigene Worte gefasst werden :o)
Kommentar ansehen
30.11.2009 16:34 Uhr von psycoman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlechte News, blöde Diebe: Also bitte, Aguirre, wenn dich nicht der Zorn Gottes treffen soll, dann übernimm doch nicht die Rechtschreibfehler der Quelle. Kostom...hmm...klingt nach einem russischen Motorradhersteller. Wär ja möglich. Custom...tja, früher gab es auch noch Motorraäder, währen man heute nur noch Bikes kaufen kann. Hier wäre etwas Abwechselung nicht schlecht gewesen. Nicht immer nur Bike, sondern mal Mororrad, mal Zweirad.

Was für Spitzbuben. Das ist ja mal ein handfester Skandal! Naja, wenigsten haben sie nciht ihre Pennisse entblösst und in schamverletzender Weise daran manipuliert.

Die Diebe waren aber auch blöd, denn so ein Motorrad fällt doch sicher auf. Soviele Custumsbikes in schwarz und türkis werden in Schloß Holte auch nicht herumfahren.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?