29.11.09 09:19 Uhr
 3.892
 

Italien: Berlusconi droht Autoren, die gegen die Mafia anschreiben, sie zu "erwürgen"

Der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi, er wird verdächtigt mit der Mafia unter einer Decke zu stecken, behauptete, dass Autoren, die Filme und Bücher als Medium gegen die Mafia nutzen, dem Prestige des Landes Schaden zufügen würden.

"Wenn ich herausfinde, wer der Autor der "Krake" ist, werde ich ihn erwürgen, das schwöre ich", erklärte er vor jungen Mitgliedern seiner Partei in Sizilien. "Die Krake" ist eine Anti-Mafia-Serie, die das italienische Fernsehen ausstrahlt.

Die italienische Presse hatte berichtet, dass er 1992 und 1993 in Anschläge der Mafia involviert gewesen sei und deswegen gegen ihn ermittelt würde. Die Staatsanwaltschaft dementierte dies umgehend.


WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Film, Italien, Autor, Silvio Berlusconi, Mafia, Drohung
Quelle: www.google.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi: Migranten sind eine "Bombe, die bereit ist zu explodieren!"
Silvio Berlusconi muss wegen Bestechung im Rahmen seiner Sexpartys vor Gericht
Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2009 09:40 Uhr von Klassenfeind
 
+33 | -3
 
ANZEIGEN
Immer mehr: glaube ich,der Mann,ist ein Fall für Justiez und Psychatrie !!!
Kommentar ansehen
29.11.2009 09:45 Uhr von Lustikus
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@Autor: kannst du mir mal das Wort "anschreiben" im Titel näher erklären?
Kommentar ansehen
29.11.2009 10:06 Uhr von fatalerror65
 
+27 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn ich: Der PATE wäre würde ich auch net wollen das einer über mich schreibt
Kommentar ansehen
29.11.2009 12:05 Uhr von wordbux
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Berlusconi: Berlusconi ist eben ein Drecksack und Mafioso.
Kommentar ansehen
29.11.2009 12:19 Uhr von Rechthaberei
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Steht sogar bei Wikipedia das Berlusconi in diesen Jahren Mordaufträge an die Mafia vergeben hatte. Er ist nicht nur Präsident, sondern auch Auftragskiller!
Kommentar ansehen
29.11.2009 12:35 Uhr von Der_Norweger123
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Der knaller besitzt doch alle fernsehkanäle in Italien?

Wie kann ein programm im fernsehen laufen wenn der verfasser / drehbuchautor unbekannt ist?
Kommentar ansehen
29.11.2009 12:59 Uhr von flokiel1991
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@Der_Norweger: Neee er besitzt nur die Meisten und meist gesehenen Sender. Natürlich gibt es auch in der italienischen Fernsehbranche "konkurenz" .
Kommentar ansehen
29.11.2009 13:58 Uhr von Azrael_666
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Unvorstellbar: Glaubt Berlusconi immer noch den Beweis antreten zu müssen, dass er ein HAUPTDEPP ist?!
Kommentar ansehen
29.11.2009 18:19 Uhr von tekkentsuki
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
berlusconi IST der pate! the godfather of italia!
Kommentar ansehen
29.11.2009 18:51 Uhr von Jummi
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Berlusconi: ist mit der Mafia verstrickt ebenso der Vatikan, beide Organisationen sind faschistischer Natur.
Die Fäden ziehen sich weiter über Geheimdienste und deren Terrornetzwerke.
Warum? Die Geheimdienste des Kapitals brauchen den Vatikan, die Mafia und den Terror.
Berlusconi ist eine Marionette.

http://video.google.de/...
Kommentar ansehen
29.11.2009 19:15 Uhr von Keltruzad1956
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Mussolini...äääh Berlusconi Freudscher Versprecher...das man hirnfreie Idioten immer wieder verwechselt, kann ja schonmal vorkommen oder?^^
Kommentar ansehen
29.11.2009 19:48 Uhr von Truemmergesellschaft
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
haha: don silvio
Kommentar ansehen
29.11.2009 21:35 Uhr von cheetah181
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Eine Schwande was sich die Politiker dieses Landes in letzter Zeit leisten.
Da tun mir die Italiener leid.
Kommentar ansehen
30.11.2009 00:19 Uhr von rolling_a
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@kaputt: "Und es scheint kaum Anstalten zu geben, Berlusconi abzusaegen."

Hätte ich die Wahl zwischen Entertainment und inkompetenten Leistungen im deutschen Bundestag, würd ich auch lieber jemanden wie Berlusconi wählen... Die Italiener haben es kapiert ;-)
Kommentar ansehen
30.11.2009 08:44 Uhr von TaO92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Italiener habens gecheckt dasin ihrem Land nur die Wirtschaftsbosse und die Mafia den Ton angeben, deswegen haben sie auch einen der mächtigsten Wirstschaftsbosse mit besten Kontakten zur Mafia zum Staatsoberhaupt gemacht....

btw. und in Italien kann man noch Mafia sagen und muss sie nich als Stromkonzerne bezeichnen
Kommentar ansehen
30.11.2009 13:33 Uhr von aniko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@rolling a: verehrter herr rolling a
entweder kennen sie die betrügerische,kriminelle machenschaften des herren berlusconis, oder heißen sie es
gut.."similis simili gaudet".

aber auch möglich,dass sie zu lange im ausland statt italien leben.


@jummi hat recht, ich lebe in italien

[ nachträglich editiert von aniko ]
Kommentar ansehen
30.11.2009 18:06 Uhr von Jummi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Italien: ist überall, Berlusconis gibts viele.
Die Mafia ist kein traditioneller oder volkstümlicher Verein, der für die Menschen Volksfeste oder Karneval veranstaltet!
Die Mafia ist eine faschistische Organisation, die auch gegen Arbeiter und Gewerkschaften brutal vorgeht.
Das ist natürlich im Interesse des Kapitals und des Klerus.
Ich möchte aber auch sagen, daß man nicht die gesammte Kirchenwelt über einen Kamm scheren kann.
Auch dort gibt es Menschen, die gegen mafiöse Strukturen vorgehen.

Ich befürchte, daß der Sumpf niemals trockengelegt wird solange wir in diesem kapitalistischen System leben und, wir wissen längst nicht alles was die Mafia, deren Terroranschläge und Verstrickungen der Mafia mit Regierungen und deren Geheimdienste angeht!?

http://www.wiese-mau.de/...

Die Mafia ist überall, das Kapital herrscht auch überall und "Belusconis" gibts tausende;

http://www.mafialand.de/...

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi: Migranten sind eine "Bombe, die bereit ist zu explodieren!"
Silvio Berlusconi muss wegen Bestechung im Rahmen seiner Sexpartys vor Gericht
Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?