28.11.09 20:14 Uhr
 363
 

Rückkehr in die Normalität: Erstes Heimspiel für Hannover 96 nach dem Enke-Tod

Am Sonntag (17.30 Uhr) bestreitet Hannover 96 zum ersten Mal seit dem Selbstmord von Robert Enke (ShortNews berichtete) wieder ein Heimspiel in der Bundesliga.

Dabei treffen die Niedersachsen auf den deutschen Rekordmeister Bayern München. Hannovers Trainer Andreas Bergmann erklärte, seine Mannschaft habe sich gut auf die Aufgabe vorbereitet.

Kapitän Arnold Bruggink rechnet sich Chancen gegen die Bayern aus. Seine Hoffnung beruht dabei darauf, dass die Bayern nicht mehr so dominant auftreten wie in der Vergangenheit.


WebReporter: volo
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Rückkehr, Hannover 96, Robert Enke, Normalität
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2009 20:10 Uhr von volo
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Ich hoffe sehr, dass Hannover gewinnen wird. Doch ich kann mir schon vorstellen, dass sehr viele Gefühle wieder hochkommen werden. Schließlich war zuletzt die Trauerfeier dort im Stadion.
Kommentar ansehen
28.11.2009 20:17 Uhr von Showtek
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Man kanns auch übertreiben! Er war kein Übermensch und irgendwann sollte man das Thema mal lassen. Die Erde dreht sich schließlich weiter.
Kommentar ansehen
28.11.2009 22:47 Uhr von Stupsi87
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin kein 96er fan, dennoch hat´s mich ja doch umgehauen...ich finde es auch nicht übertrieben,trauern ist erlaubt^^
( Bei M,J war´s übertrieben,er war auch kein Übermensch^^ & man hat heut noch keine ruhe davon^^ )
Kommentar ansehen
29.11.2009 10:36 Uhr von korem72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hannover96: trainiert seit Mittwoch in der AWD Arena, damit die Spieler das Stadion wieder als Fussballplatz in den Kopf bekommen.... und nicht ständig den aufgebarrten Sarg vor sich stehen sehen...

Zum Spiel... 96 hat den Bayern schon des öfteren einen harten Kampf geliefert. Das wird es diesmal wohl auch...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?