28.11.09 19:46 Uhr
 2.789
 

Veyron-Konkurrent: Ferrari bringt Enzo-Nachfolger mit Bi-Turbo-V8 und 660 PS

Wenn 660 PS auf nur eine Tonne Gewicht treffen, dann verspricht das grandiose Fahrleistungen. Das sieht Ferrari genauso und hat mit dem F70 eben solch einen Veyron-Konkurrenten angekündigt (bisher inoffiziell).

Kernstück des Enzo-Nachfolgers soll ein doppelt aufgeladener V8 sein, dessen Turbolader auf ganz besonderem Wege angetrieben werden.

Der Neue soll nicht nur schneller als der Enzo sein, er soll darüber hinaus auch sparsamer sein. Voraussichtlich 2012 soll der F70 auf den Markt kommen.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Ferrari, Nachfolge, Konkurrent, Turbo, V8, Bugatti Veyron
Quelle: www.evo-cars.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2009 23:55 Uhr von Frex
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Veyron vs. Enzo?? schwachsinniger Vergleich.
Vollkommen unterschiedliche Autos, auf der Rennstrecke fährt der Enzo dem Veyron jetzt schon davon. Auf der Autobahn hingegen kann man im Veyron auch mal entspannt 1000km abspulen, da er als sehr komfortabel gilt. Veyron ist ein GT kein Sportwagen!

Bin aber tierisch gespannt darauf, wie der F70 aussehen wird aber ob das mit den Turbos so eine gute Idee war?!

[ nachträglich editiert von Frex ]
Kommentar ansehen
29.11.2009 00:13 Uhr von Iruc
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Flex hat Recht Ich bin der Gleiche Meinung, man kann einen Gran Turismo nicht einem Sportwagen gegenüberstellen. Der Veyron mag schnell sein und auch schnell beschleunigen, aber ein Sportwagen ist der daruch noch lange nicht.

Der Enzo Nachfolger mit dem Namen F70 könnte trotzdem sehr intressant werden soweit er die Fahrleistungen eines Veyron bietet und ein Psortwagen ist.

Ein doppelt aufgeladener V8 ist nun auchn icht die besonderheit, es gibt v8 mit deutlch über 1000 ps, die sind zwar nicht alltags tauglich aber mal ehrlich ein Sportwagen muss das auch nicht sein
Kommentar ansehen
29.11.2009 11:17 Uhr von saber_
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
finds lustig wie man alles und jeden mit dem veyron vergleicht.... obwohl es zig schnellere autos gibt... seis auf der geraden oder auf kurvigen strassen....

der veyron ist nur teuer - mehr nicht!
wie schon gesagt wurde.... ein GT zum "cruisen":)
Kommentar ansehen
29.11.2009 14:48 Uhr von ferrari2k
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hui, turbogeladener V8 im Ferrari? Die letzten Modelle mit diesem Motor sind der F40 und 288 GTO, wenn ich mich recht erinnere, oder?
Da wird der neue Wagen eine ziemliche Erwartungshaltung zu erfüllen haben.
Kommentar ansehen
29.11.2009 18:06 Uhr von OldWurzelsepp
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
@saber_ : Veyron ist der schnellste! Es gibt keine zig schnelleren Autos als den Veyron!
Kein einziges strassenzugelassenes (!!!) Sportwagen kann gleichzeitig so schnell beschleunigen (0-100 in 2,5sec) und über 400kmH fahren. Es gibt nichtmal ein Handvoll Fahrzeuge die auch nur eines davon übertreffen können. Da aber Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit mit dem Adjektiv "schnell" beschrieben werden können, ist der Veyron das schnellste strassentaugliche Auto der Welt!

MfG
OldWurzelsepp
Kommentar ansehen
29.11.2009 21:24 Uhr von maui52
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
oldwurzelsepp: muss dir leider wiedersprechen das schnellste zugelassene auto findest du hier
http://www.bz-berlin.de/...
Kommentar ansehen
29.11.2009 21:56 Uhr von cuku
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
tzz: konkurrentt zu veyron das ich nicht lache...
Kommentar ansehen
29.11.2009 22:14 Uhr von OldWurzelsepp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@maui52 : Falsch: 1.Wir reden hier natürlich von Serienautos, das hab ich wohl vergessen zu schreiben. Dachte halt, das ist klar.

2. Wie ich ja geschrieben habe, geht es um Beschleunigung UND HÖCHSTGESCHWINDIGKEIT. Im Artikel und in Google ist die höchste erwähnte Geschwindigkeit 330kmH. Weit entfernt also vom Veyron.
Kein Auto mit einer höheren Vmax kommt an die Beschleunigung ran und und kein Auto das schneller beschleunigt erreicht auch nur annähernd die Vmax.

MfG
OldWurzelsepp
Kommentar ansehen
30.11.2009 09:39 Uhr von easye
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@oldwurzelsepp: 2,5 sec :)? also davon will ich ein video oder es stimmt nicht.
Kommentar ansehen
30.11.2009 10:36 Uhr von OldWurzelsepp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@easye: "...oder es stimmt nicht." ????????????? Was soll der Spruch? Das stimmt sehr wohl, 2,5 sec sind eine Tatsache. Lies nach:

http://de.wikipedia.org/...

http://www.autobild.de/...

http://www.auto-motor-und-sport.de/...

Und hier noch ein Video für die Ungläubigen (wohlgemerkt mit Beifahrer und unter nicht optimalen Bedingungen:

http://www.youtube.com/...

MfG
OldWurzelsepp
Kommentar ansehen
30.11.2009 17:42 Uhr von Thommy11010
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wer will schon: einen biturbo v8 wenn man einen w16 mit vier turbos haben kann? :D
Kommentar ansehen
01.12.2009 08:10 Uhr von OldWurzelsepp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Thommy: Da kann ich nur sagen AMEN! ;-)
Kommentar ansehen
01.12.2009 10:54 Uhr von easye
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@oldwurzelsepp: immernoch keine 2,5 sec gesehen :) sorry.

was der hersteller verzählt und andere leute zitieren interessiert mich net.

will einfach mal nen sauberen beschleunigungswert sehen, auf video mit stoppuhr. jeder redet davon, keiner sieht es. also was soll das :)?
Kommentar ansehen
01.12.2009 13:17 Uhr von OldWurzelsepp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@easye: Ja, waren so etwa 3,2 Sekunden, wie gesagt mit Beifahrer (der gefilmt hat) und einfach auf einer Autobahn. Die 2,5 sec sind natürlich (wie bei absolut jeder Beschleunigungsangabe) nur unter optimalen Bedingungen erreichbar. Perfekte Temperatur, Luftfeuchtigkeit, optimaler Strassenbelag, kein Wind, Fahrer mit einem bestimmten Gewicht, etc. So macht das aber jeder Hersteller.

Und ein Youtube Video ist ja so absolut fälschungssicher oder wie? Google selbst, sonst glaubst dus halt als einziger Mensch nicht, ist mir auch egal. Die 1000PS und über 400kmH wurden allerdings schon öfter bestätigt und es ist irgendwie logisch, dass der Veyron mit immer noch über 300 Mehr- PS schneller ist als vergleichbare Konkurrenten (Ferrari Enzo, Lamborghini Murcielago LP-670,..), die auch schon an die 3sec rankommen.
MfG
OldWurzelsepp

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?