28.11.09 19:09 Uhr
 46
 

Fußball/1. Bundesliga: Freiburg holt drei Zähler in Nürnberg

In einem Samstagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga verlor der 1. FC Nürnberg gegen den SC Freiburg mit 0:1 (0:1). 40.824 Fans sahen die Partie.

Das entscheidende Tor erzielte Stefan Reisinger bereits in der 18. Minute.

Freiburg hatte zuletzt fünf von sechs Partien verloren und kassierte auch noch 18 Gegentore.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Sieg, Punkt, 1. Bundesliga, SC Freiburg, 1. FC Nürnberg
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2009 19:17 Uhr von 08_15
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
danke: als gebürtiger Bremer und nun in Freiburg wohnend was es letzte Woche ja der Hammer. Ich werde Thomas mal arufen und mich beschweren. Ein Anstandstor hätte er ja geben können. Das hat er im Julius-Brecht-Gymnasium damals auch immer zugelassen.

Ich freue mich für Schaffi. Er ist ein wirklich lieber Mensch und ein Ziehkind von Rehagel.

An dieser Stelle: Herr Rehagel! Vermissen sie nicht auch den guten Tee in der Sögestraße? Vielleicht treffen wir uns wieder da, denn ich wohne nun auch 800km weiter in Freiburg.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?