28.11.09 17:24 Uhr
 54
 

Fußball/2. Bundesliga: Duisburg rettet nach Rückstand einen Zähler

In einem weiteren Samstagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga trennten sich der MSV Duisburg und der FC Augsburg mit 2:2 (0:1). 10.160 Besucher sahen die Partie in der MSV-Arena.

Mitte der ersten Halbzeit (24. Minute) hatte Dennis Brinkmann die Gäste in Führung gebracht. In der 64. Minute erhöhte Ibrahima Traore auf 2:0. Christian Tiffert rettete dann den Gastgebern einen Punkt.

In der 74. Minute konnte Tiffert zwar einen Strafstoß nicht direkt verwandeln, sorgte dann aber mit dem Nachschuss für den Anschluss. In der 79. Minute konnte er dann einen Handelfmeter ohne Probleme im gegnerischen Tor zum Ausgleich unterbringen. Bruno Soares (MSV) sah in der 84. Minute Gelb-Rot.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, 2. Bundesliga, MSV Duisburg, FC Augsburg, Rückstand, Zähler
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?