28.11.09 16:35 Uhr
 298
 

Schweiz: Polanskis Kaution ist noch nicht bezahlt - er bleibt noch im Gefängnis

Der Regisseur Roman Polanski darf das Gefängnis noch nicht verlassen, da die von der Schweiz verlangte Kaution noch nicht überwiesen ist.

Die für die Haftentlassung notwendige Summe von drei Millionen Euro wird wohl nicht vor Montag hinterlegt werden.

Wenn das Geld eingetroffen ist, kann Polanski in Gstaad einen Hausarrest antreten. Dabei wird er per elektronischer Fußfessel überwacht werden.


WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schweiz, Gefängnis, Roman Polanski, Kaution
Quelle: www.abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Polizei ermittelt wegen Kindesmissbrauch gegen Roman Polanski
"Keine Ehrung für Vergewaltiger": Barbusiger Protest gegen Roman Polanski
Roman Polanski wird sexueller Missbrauch von Zehnjähriger vorgeworfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2009 16:49 Uhr von Perisecor
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ nudeldicke: Ähm, die Kaution darf die Schweiz nur behalten, wenn er sich vom Acker macht :)
Kommentar ansehen
29.11.2009 14:09 Uhr von Perisecor
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ kochtopf1: Für 3 Millionen die Glaubwürdigkeit des eigenen Justizsystems opfern? Oo

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Polizei ermittelt wegen Kindesmissbrauch gegen Roman Polanski
"Keine Ehrung für Vergewaltiger": Barbusiger Protest gegen Roman Polanski
Roman Polanski wird sexueller Missbrauch von Zehnjähriger vorgeworfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?