28.11.09 10:31 Uhr
 582
 

GB: US-Amerikaner Eminem kritisiert die Jury der Castingshow "The X Factor"

Eine britische Zeitung schreibt, dass der amerikanische Rapper Eminem vorhat, ein Mitglied der Jury der englischen Casting-Show "The X Factor" abzulösen.

Mit seiner langjähriger Erfahrung im internationalen Musikgeschäft habe er bessere Qualitäten als die jetzigen Juroren, argumentiert der 37-jährige Rapper.

"Ich möchte den jetzigen Juroren nicht zu nahe treten, doch man braucht Leute, die Weltstars mit Platinverkäufen sind", lautet sein Urteil über die bisherige Leistung der Jury.


WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Amerika, Amerikaner, Eminem, Casting, Jury, Castingshow
Quelle: www.noows.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2009 11:13 Uhr von LenoX.Parker
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wo er recht hat, hat er recht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?