27.11.09 18:42 Uhr
 1.073
 

Nihat Ergün: Türkische Wirtschaft in Europa auf Platz sechs

Laut Nihat Ergün, Industrie- und Handelsminister der Türkei, ist die türkische Wirtschaft in Europa auf Platz sechs und global auf dem 17. Platz. Diesen Aufstieg begründete er mit der Entfaltung des Produktionsindexes der Industrie sowie der Nutzungsquote der Kapazitäten.

Diesen Angaben liege das wirtschaftliche Potenzial der letzten sieben Jahre zugrunde, so Nihat Ergün am Rande der EU-Agenda.

Die erfrischendste Kraft sei besonders der Automobilsektor.


WebReporter: Kangal-57
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wirtschaft, Türkei, Europa, Türkisch, Nihat Ergün
Quelle: www.migazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2009 18:43 Uhr von inzeparasit
 
+6 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.11.2009 18:55 Uhr von casus_187
 
+10 | -8
 
ANZEIGEN
Hey über mir, welchen Film fährst du denn ?



@ zur News - nein wie können sie nur ? Ich bin empört ! Und wie lange dauert es, bis sie Platz eins werden ?

5- 10 oder 12 Jahre ? Platz sechs obwohl die zukünftigen Einnahmen aus Irans Gasfeldern , Pipeline Einnahmen, Die neu erschlossenen Geschäftsbeziehungen mit Ungarn, Tschechei, Serbien, und den Ganzen arabischen Staaten Irak usw ?

Hmmm ..

[ nachträglich editiert von casus_187 ]
Kommentar ansehen
27.11.2009 19:26 Uhr von Bilderberger
 
+13 | -12
 
ANZEIGEN
Kein Beitritt in die marode EU: Wenn Musul und Kerkük wieder der Türkei gehören und der Bor-Abbau und dessen Nutzung in der Antriebstechnologie vereinfacht wird, wird die Wirtschaft der Türkei eines der stärksten der Welt werden. Weitere Bodenschätze wie massive Goldvorkommen, Bauxit, Chrome und Marmor, sowie eine dynamische und junge Bevölkerung, prädestinieren die Türkei zu einer Wirtschaftsmacht, nicht nur in Vorderasien und Europa.

Daher sollte sich die Türkei unter allen Umständen davor hüten, dem "kranken Mann in Brüssel" beizutreten. Der Bevölkerrungsrückgang und Veralterung Europas ist der Wirtschaftskiller schlechthin, wenn wenige junge Menschen die Kosten von vielen alten Menschen übernehmen müssen.

Die marode und alternde EU würde das Wachstum der Türkei nur bremsen.
Kommentar ansehen
27.11.2009 19:53 Uhr von Hanno63
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
Blödsinn , der Bericht ist anders zu sehen, Der Teil der,.. in bzw. für ,--- Türken in Europa, für die Türkei arbeitet : Döner, Gemüse, usw.
sowas ist natürlich ja auch noch "wie gewohnt" fürchterlich übertrieben , denn die Übertreibungsucht ist ja auch,
bei und durch , unserem türkischen Anteil bekannt.
Also doch wieder ein "Eigentor". Nicht ernst zu nehmen.

Und lustig die "Positiv-Darstellung" vom netten
"@Bilderberger " ,,, lustig die Illusion und irgendwie , wohl aus speziellen Gründen, die Hetze

[ nachträglich editiert von Hanno63 ]
Kommentar ansehen
27.11.2009 19:55 Uhr von Bilderberger
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
hanno63: Lern schreiben Hanno. Dein Geschmiere ist echt augenunfreundlich.
Kommentar ansehen
27.11.2009 19:59 Uhr von Kangal-57
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Echt oder? Muß es immer mehrmals lesen, und versteh trotzdem nur Bahnhof. Nichts für ungut Hanno
Kommentar ansehen
27.11.2009 20:05 Uhr von kommentator3
 
+9 | -10
 
ANZEIGEN
Tja: für über 70 Mio. Bevölkerung ist Platz 6 in Europa aber nicht wirklich gut, oder?

Nebenbei: Türkei ist ganz klar Asien.
Geographisch und vor allem kulturell.
Kommentar ansehen
27.11.2009 20:17 Uhr von Bilderberger
 
+10 | -14
 
ANZEIGEN
@kommentator3: Hast recht. Kulturell gehört die Türkei definitiv nicht zu Europa. Die Kultur der Türkei ist wesentlich tiefgründiger und facettenreicher als die oberflächliche europäische Kultur. Ausserdem haben die Türken die richtigere Religion.
Kommentar ansehen
27.11.2009 20:26 Uhr von kommentator3
 
+12 | -12
 
ANZEIGEN
@Bildberger: was hält dich hier in unserer armen Kultur?
Ist es nur Hartz4?

Eure "richtige" Religion könnt ihr behalten.
Komisch, dass alle Staaten mit der "richtigen" Religion unterentwickelt sind.
Kommentar ansehen
27.11.2009 20:29 Uhr von casus_187
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
Bilderberger: Lern schreiben Hanno. Dein Geschmiere ist echt augenunfreundlich.

* ja, bekomm auch schon allmählich Augenkrebs von seinem Kindergartengeschreibsel.


Die Kultur der Türkei ist wesentlich tiefgründiger und facettenreicher als die oberflächliche europäische Kultur. Ausserdem haben die Türken die richtigere Religion.

* Ja dem kann ich nur zustimmen und außerdem kann ich folgendes beifügen: wir sehen besser aus.

[ nachträglich editiert von casus_187 ]
Kommentar ansehen
27.11.2009 20:40 Uhr von casus_187
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Bilderberger: he , hehe , hehehe



@Leute, wir lachen nicht über euch sondern mit euch, jetzt kommt schon, lacht mit.

Alle mir nach, he, hehe, hehehe.

Nein lasst es, ihr könnt das doch nicht. Versuch missglückt. Ihr könnt nur Trübsaal blasen.
Kommentar ansehen
27.11.2009 20:45 Uhr von Bilderberger
 
+8 | -11
 
ANZEIGEN
@kommentator3: Nein mein Gutster, ich gehör zu der Gruppe, der mit den Abgaben aus seiner Selbsständigkeit, Opfern wie dir die Wohnung und das Futter finanziert.
Kommentar ansehen
27.11.2009 22:22 Uhr von CHR.BEST
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Holla na wenn das so ist: Türkischer Arbeitsmarkt, ich kommeeeeeeeeee !!! *g*

Achja, nebenbei zwinge ich dann der türkischen Gesellschaft meine Religion, meine Sitten und Traditionen auf. Dürfte ja kein Problem sein, denn immerhin ist dieses Land an der Grenze Europas ja höchst modern, human und tolerant gegenüber allen fremden Einflüssen ...
Kommentar ansehen
27.11.2009 22:36 Uhr von kommentator3
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
@Bilderberger: >>Nein mein Gutster, ich gehör zu der Gruppe, der mit den Abgaben aus seiner Selbsständigkeit, Opfern wie dir die Wohnung und das Futter finanziert. <<
Das glaubst du doch wohl selbst nicht.
Kommentar ansehen
27.11.2009 23:07 Uhr von casus_187
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
CHR.Best: Klar gerne, solange du kleinen Mädchen nicht unter die Wäsche gehst bist du herzlich willkommen.
Kommentar ansehen
28.11.2009 01:35 Uhr von Hingucker
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Kein Wunder: das dort die Wirtschaft boomt. Die faulen Idis sind ja auch hier, jedenfalls zu 80%.

Mir hat ein Türke mal erzählt, das in der Türkei reichlich Bodenschätze sind. Sie nur zu blöd sind, diese zu fördern.
Naja, wenn das schon ein Türke sagt.
Kommentar ansehen
28.11.2009 03:54 Uhr von Deniz1008
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
schon wieder eine pro-akp-osmanic-news propaganda*: ironie off*
Kommentar ansehen
28.11.2009 09:25 Uhr von varna
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Soso Platz 6??? Wieso rennt die halbe Türkei dann in Europa umher? Achso stimmt ja....hier gibts ja auch fürs nichts tun Geld! NEin mal im Ernst, das ist doch Propagandaquatsch pur...bei denen gehts ausserhalb der MEgastädte zu wie im Mittelalter und eine Arbeitslosenquote herrscht dort dass fast alles zu spät ist. Was soll dieser Quatschnews also? + Wen juckt es was die Türkei treibt? Was hat das hier eigentlich ständig zu suchen? Uns interessiert es doch auch nicht was ein Hirsebauer in Timbuktu treibt.
Kommentar ansehen
28.11.2009 09:31 Uhr von varna
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
LOL: "* Ja dem kann ich nur zustimmen und außerdem kann ich folgendes beifügen: wir sehen besser aus. "

LOL türken sehen besser aus? *SCHREI LACH*
Jo stimmt *lol* vor allem laufen sie viel cooler...ich frag mich immer ob sie es nicht können oder nur nicht wollen...die meissten scheinen anscheinend einen Hüftschaden zu haben, so latschen die....und besser aussehen? Also wenn ich die öligen Typen sehe die eher lächerlich wie auch mega unseriös aussehen also...naja :-D BEi den Weibern ja genau das gleiche....da weiss man ja oftmals nicht was weiblein oder männlein ist bei denen.

Allgemein sehen sie besser aus ja aber nur wenns ums lächerlich machen geht, sonst sehen sie einfach nur arm und bemitleidenswert aus.
Kommentar ansehen
28.11.2009 09:52 Uhr von Arschgeweih0815
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
dann: wird es Zeit dass sie dort auch Hartz IV einführen. Das würde unsere Sozialsysteme sicher spürbar entlasten...
Kommentar ansehen
28.11.2009 16:43 Uhr von lacika
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
was für: heuch..r. Die Schreiben wie toll die Türkei ist aber bleiben selbe in deutschland mit irgendwelche ausrede.Deutschland hat viele flughäfen um in diese bombastische wirtschaftliche lage wie in der türkei zu fliegen.
Kommentar ansehen
28.11.2009 16:57 Uhr von hi2010
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Hingucker: das dort die Wirtschaft boomt. Die faulen Idis sind ja auch hier, jedenfalls zu 80%.

Mir hat ein Türke mal erzählt, das in der Türkei reichlich Bodenschätze sind. Sie nur zu blöd sind, diese zu fördern.
Naja, wenn das schon ein Türke sagt.

Wen dir ein Türke sagt das du blöd bist, glaubst du das, ich glaube nein oder? also was stimmt hier nicht.
Kommentar ansehen
28.11.2009 17:07 Uhr von hi2010
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Arschgeweih0815: wird es Zeit dass sie dort auch Hartz IV einführen. Das würde unsere Sozialsysteme sicher spürbar entlasten.

Arbeitsplätze wäre besser.
Kommentar ansehen
28.11.2009 17:14 Uhr von hi2010
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
lacika: heuch..r. Die Schreiben wie toll die Türkei ist aber bleiben selbe in deutschland mit irgendwelche ausrede.Deutschland hat viele flughäfen um in diese bombastische wirtschaftliche lage wie in der türkei zu fliegen.

Ich leben nicht in Deutschland wegen Hartz4, oder weil Deutschland schon ist, ich lebe hier weil ich immer hier gelebt habe, und weil ein paar klug...... glauben wir sollten wieder zurück dann sage ein scheiß werde, das einzige was zurück geht nur mein Leiche.
Kommentar ansehen
28.11.2009 20:18 Uhr von casus_187
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
MacClouds: ich bin ein wunderschöner Schmetterling..^^


* Was denn du auch ?

Wer ist hier noch ein schöner Schmetterling ? Outet euch,

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?