27.11.09 17:30 Uhr
 519
 

Neuer Opel Astra gewinnt Auto Trophy als "Preiswertestes Fahrzeug"

Der neue Opel Astra ist noch nicht auf dem Markt, wirft aber schon viele positiven Schatten voraus.

Allein die Anzahl der Vorbestellungen beträgt inzwischen 45.000 Fahrzeuge. Nun überzeugte der neue Opel Astra auch bei der Auto Trophy.

Neben Audi und Mercedes-Benz konnte auch der neue Astra von Opel die Leser der Fachzeitschrift "Auto Zeitung" überzeugen - und gewann in der Kategorie "Preiswertestes Fahrzeug".


WebReporter: NewsvomTage
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Preis, Opel, Fahrzeug, Astra
Quelle: www.autonews-123.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar
Mercedes-AMG G 63: Das kostet der G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2009 17:29 Uhr von NewsvomTage
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Die Zukunft von Opel scheint also mit einem weiteren Verkaufserfolg immer sicherer zu werden, selbst in der Hand von General Motors. Nach dem Insignia kommt nun der Astra und wird prima Verkaufszahlen schreiben.
Kommentar ansehen
27.11.2009 17:41 Uhr von heliopolis
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Super: Wenn man jetzt noch den Kaufpreis kennen würde, wüsste man ganz genau ob das Auto diese Trophäe auch verdient hat.
Kommentar ansehen
27.11.2009 22:39 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@heliopolis: da autos heutzutage, wenn man sie neu kauft, kaum noch von der stange sind, wird das schwer mit nem absoluten preis. ich denke es dürfte um den preis im vergleich zu anderen wagen in der klasse.

schick sieht er auf jeden fall aus...
Kommentar ansehen
28.11.2009 09:12 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei: der Aufpreispolitik der deutschen Hersteller kommt man bei guter Ausstattung auf gut und gerne 10000 Euro mehr, siehe VW Golf Diesel.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?