26.11.09 18:33 Uhr
 883
 

Mininova muss nachgeben: Bit-Torrent-Seite wird auf legales Angebot reduziert

Die Betreiber der bekannten Seite ziehen die Konsequenzen aus einem aktuellen Gerichtsurteil und sind dabei, alle illegalen Torrents zu entfernen.

Angestrengte Versuche, ein tadellos funktionierendes Filtersystem einzurichten, das die Legalität aller Downloads sicherstellen sollte, sind gescheitert.

Deshalb wird das Angebot nun weitgehend abgestellt und beschränkt sich in Zukunft auf Inhalte, die über einen eigens gegründeten Vertriebsdienst zu erwerben sind.


WebReporter: mistersecret
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Angebot, Seite, Torrent, Bit, Mininova
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2009 18:28 Uhr von mistersecret
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Mit Mininova fällt ein "Riese" der illegalen Welt des Filesharing. Kaum jemand hat noch nie von diesem Namen gehört. Allerdings kann dies nur als ein Tropfen auf dem heißen Stein bezeichnet werden. Der Kampf geht weiter.
Kommentar ansehen
26.11.2009 18:51 Uhr von anderschd
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Kampf? Welcher Kampf? Der ist schon verloren. Für die Gegner. Diese Art Downloads werden nicht mehr verschwinden.
Kommentar ansehen
26.11.2009 19:59 Uhr von muhschie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der Kampf: geht wohl bald erst los. Traurig aber es wird nicht verstanden das bald nur noch durch Respekt etwas weniger aber sicheres Geld verdient wird als mit schlechten Inhalten die mit Dummheit kurzfristig getront werden.
Kommentar ansehen
26.11.2009 20:55 Uhr von ika
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich kenne mich: in dieser szene absolut nicht mehr aus. ewig kein bittorrent benutzt. aber wetten, wenn ich in google ALBUMNAME + TORRENT eingebe, kommt was brauchbares? :P
Kommentar ansehen
26.11.2009 23:06 Uhr von Pitbullowner545
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
es demnächst keine tracker mehr braucht für Bittorent sondern nurnoch eine zahlen/buchstabenkolonne wie

34566baj57936hhgnkj8677

ist das eh egal
Kommentar ansehen
27.11.2009 01:03 Uhr von froggerdirk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Pitbullowner: woher hast du die Info?
Hast du nen Link,wo man sich darüber klug machen kann?
Kommentar ansehen
27.11.2009 03:19 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
steht: z.b. beim einzig guten PC Spielemagazin Gamestar in den News

das ganze ist das DHT protokoll, das macht Tracker überflüssig und ist daher in der hinsicht schonmal unangreifbar, es gibt dann keine Tracker mehr die dicht gemacht werden können

und das verbreiten von einfachen Buchstaben und Zahlenkolonnen ist legal :D
Kommentar ansehen
27.11.2009 14:49 Uhr von ika
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Pitbullowner545 noch ^^
Kommentar ansehen
01.12.2009 22:29 Uhr von Ashert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mist: ich hab zwar nur drei Torrent Seiten gebookmarkt, die für alles ausreichten aber Mininova war immer dabei, jetzt darf ich mich nach einem Ersatz umsehen. Tja was soll man dazu sagen.

RIP
Mininova
2005-2009
Wir werden dich nie vergessen.

[ nachträglich editiert von Ashert ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?