26.11.09 17:15 Uhr
 365
 

Mit Nokia und Infineon zukünftig 1 GBit/s?

Im Bereich der Entwicklung der LTE-Technologie (zukünftiger Mobilfunk-Standard) ist eine neue Zusammenarbeit angekündigt und zwar von Nokia und Infineon.

Auf europäischer Ebene ist der Anlauf von LTE für das nächste Jahr geplant. Mit der Kooperation sollen die RF-Transceiver-Lösungen von Infineon mit der Modemtechnologie von Nokia verbunden werden.

Bei einer erfolgreichen Zusammenarbeit wären mit Blick auf die kommende Technologie Datenraten von bis zu 1 GBit/s denkbar.


WebReporter: paulapolina
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Entwicklung, Nokia, Infineon, LTE
Quelle: www.dsltarife.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?