26.11.09 16:13 Uhr
 10.995
 

Bulgarien: Wissenschaftler behaupten, in Kontakt mit Aliens zu sein

Bulgarische Wissenschaftler behaupten, mit Außerirdischen in Kontakt zu stehen. Bei den Wissenschaftlern handele es sich hierbei um keine "Spinner", die aus Kaffeesätzen Botschaften lesen, sondern um Forscher der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften.

Prof. Dr. Lachezar Filipov bestätigte, dass man momentan weltweit 150 Kornkreise analysiert, um Antworten auf Fragen zu erhalten, die man an Außerirdische gestellt hat. Der Wissenschaftler behauptet, mit den Aliens per Gedanken zu kommunizieren.

Laut Filipov seien die Aliens überall und "beobachten uns die ganze Zeit". Laut Filipov wollen die Außerirdischen den Menschen helfen und stellen kein Feindbild dar. Filipov weißt darauf hin, dass auch der Vatikan an Aliens glaube und meint, dass in spätestens 15 Jahren der Kontakt hergestellt werde.


WebReporter: noflowers
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaftler, Alien, Kontakt, Aliens
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

44 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2009 16:30 Uhr von napster1989
 
+20 | -4
 
ANZEIGEN
So ein bild: ist mal wieder typisch .... ^^
Kommentar ansehen
26.11.2009 16:42 Uhr von Leeson
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
Ohh schweres Deutsch: "Um die Wissenschaftler handele es sich hierbei um keine Spinner"
Bei den Wissenschaftlern handele es sich nicht um Spinner.

Aber ich bin mir da nciht so sicher...per Gedanken kommunizieren... mhhh klar!!!
Jetzt weiß ich wer meine Träume macht ;)

Und wenn sie helfen wollen, warum kümmern die sich nicht mal um die korrupten Mitmenschen?!?!??!
Wobei "Mitmenschen" viel zu gütig klingt ;)
Kommentar ansehen
26.11.2009 16:43 Uhr von DerN1cK
 
+13 | -21
 
ANZEIGEN
Ich bin: der Meinung es dauert keine 15 Jahre, sondern nur noch 3 - 2012 ist das Stichdatum. Das Ende des Mayakalenders bedeutet nicht unbedingt das Ende der Welt - dies ist eine mögliche Interpretation. Für alle Interessierten:

http://www.nuoviso.tv/...

Dieses Video mal gucken. Das ist sehr informativ und interessant
Kommentar ansehen
26.11.2009 16:43 Uhr von szFrog6
 
+28 | -2
 
ANZEIGEN
die Wissenschaftler: auf dem Bild schauen aber den Aliens ziemlich ähnlich ;-)
Kommentar ansehen
26.11.2009 16:47 Uhr von Leeson
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
@DerN1cK: Ich frage mich wer gesagt hat das dann das Ende der Welt kommen soll?
Kommentar ansehen
26.11.2009 16:49 Uhr von medienstar
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
ach und ich dachte immer, die würden nur mit mir reden :-(
Kommentar ansehen
26.11.2009 16:51 Uhr von lie
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
ich hab auch kontakt mit aliens
Kommentar ansehen
26.11.2009 16:57 Uhr von JG-SN
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
schade, dass soviele Menschen das Thema immer wieder voreilig ins lächerliche ziehen...

@der Nick:

habe mir die Doku auch schon angeguckt, sehr interessant!! Hoffentlich schauen es sich noch mehrere an :)
Kommentar ansehen
26.11.2009 16:59 Uhr von DerN1cK
 
+5 | -14
 
ANZEIGEN
@Leeson: Im Kino läuft aktuell ein Film namens "2012". Dort wird gesagt, dass der Mayakalender das Ende der Welt vorhersagt.
Da 99,5% der Erdbevölkerung bestimmt noch nichts vom Mayakalender gehört geschweige denn gelesen haben, wird dieses "Ende der Menschheit" überall hin getragen. Eine weitere Interpretation findest du in dem Video, welches ich gepostet habe
Kommentar ansehen
26.11.2009 17:07 Uhr von DerTuerke81
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
mist wo finde ich jetzt 1 milliarde euro damit ich auf die Arche kann...
Kommentar ansehen
26.11.2009 17:11 Uhr von Leeson
 
+14 | -10
 
ANZEIGEN
@ DerN1ck: Merkst du was? In einem Film wird es behauptet!
Fiktion und nicht Realität!!! Was einige hier nicht auseinanderhalten können.

Danke für die negative Bewertung und kommt zurück ins reale Leben!!!!
Kommentar ansehen
26.11.2009 17:12 Uhr von xj12
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Ach: der Mayakalender - mit passendem Spielfilm - kann es einfach sein dass der Kalender da einfach nur aufhoert?
Der wievielte Weltuntergang ist dass dann 2012?
Das einzige was mit sicherheit 2012 passieren wird ist dass Sylverster auf den 31.12 faellt - sonst nix!
Kommentar ansehen
26.11.2009 17:17 Uhr von LoneZealot
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
lol: Kappes
Kommentar ansehen
26.11.2009 17:25 Uhr von xj12
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
lol: Tünnef ??
Kommentar ansehen
26.11.2009 17:40 Uhr von LoneZealot
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
@ xj12: Tinnef, Kappes, Unfug.

Nicht EINER dieser Wissenschaftler hatte jemals zu angeblich Ausserirdischen. Viele dieser Leute sind zu blöd ein modernes Handy zu bedienen.
Kommentar ansehen
26.11.2009 17:43 Uhr von Flessan
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Sogar in der Quelle steht was davon das man sich nicht sicher sei ob der liebe Doktor nicht einen Scherz gemacht hat....

Gefallen würde es mir wenn´s stimmen würde^^
Kommentar ansehen
26.11.2009 17:44 Uhr von DarkDome
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
der mayakalender endet 2012: NA UND?? schonmal geschaut wann der windowskalender endet (welcher etwas aktueller ist) ?

am 31.12.2099

und geht da nun die welt unter??

ich glaube mal nich...

vll. hatten die mayamathematiker einfach keinen bock mehr weiter zu rechnen...kann doch sein?
Kommentar ansehen
26.11.2009 19:23 Uhr von toto0602
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
JA NE IS KLAR: Auch ich stehe in Kontakt mit Ausserirdischen,die haben mir soviel vom weihnachtsgeld abgezockt das es sich nur um eine höhere intelligenz handeln kann(13 monate KV,RV usw.)
wir haben ja auch den monat DEZEMJANU
Kommentar ansehen
26.11.2009 19:56 Uhr von Il_Ducatista
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
eh kloar: da muss man wieder ganz nostalgisch an die Zeiten denken als es noch die Mauer vor der DDR gab. Mit solchen Spinnern ist man da nicht belästigt worden.
Kommentar ansehen
26.11.2009 20:27 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
xD
Kommentar ansehen
26.11.2009 22:53 Uhr von Tuvok_
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
WOW: ne Aliennews die nicht von Helldriver stammt. Ich bin ja beeindruckt. Das muss ich im Kalender Rot ankreuzen :)
Kommentar ansehen
27.11.2009 08:20 Uhr von fatalerror65
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Mag sein: Aber ich habe kontackt zum Weihnachtsmann und zu Elvis

so ich muss weg
Kommentar ansehen
27.11.2009 08:28 Uhr von varna
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
"Laut Filipov wollen die Außerirdischen den Menschen helfen"

Wenn sie überall sind und uns Menschen helfen wollen dann muss ich leider sagen: "Liebe Auserirdischen, die ihr hier mitliest.......der Hilfeversuch scheint voll in die Hose gegangen zu sein!"

Die würden uns eher helfen wenn sie endlich mal irgendwo offiziel wo es jeder sehen kann, einfach auftauchen...wo jeder ne Kamera drauf halten kann und jeder genau filmen kann was sache ist und dann fangen wir uns an mit dem Thema 100% zu beschäftigen und hätten wieder mal endlich ein echtes Thema, statt Schweinegrippe, Finanzkrise oder ob Ladygaga nen Pillemann hat.

Also von mir aus können die wo erscheinen...wenn ich durch Berlin latsche denke ich manchmal sowieso, die müssen anscheinend tatsächlich da sein :-D *lol*
Kommentar ansehen
27.11.2009 08:34 Uhr von varna
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Nochwas zum Kalender: Wer sich die Überlieferung der Maya mal aus dem wörtlichen angesehen hat, der wird feststellen dass dort NIRGENDWO etwas vom Weltuntergang steht sondern es geht um eine spezielle Konstelation der Sterne und um das Ende eines Zyklus, genau wie bei unserem 12 Monatskalender......nur gehts bei denen um zigtausende Jahre. Die Änderung die Eintreten wird hat etwas mit Erweiterung und Fortschritt im geistigen Sinne zu tun und sonst nichts.

Das Ding ist ein Kalender....ein Kalender endet halt irgendwann und beginnt neu. tut unserer auch....

Nirgendwo steht da etwas vom Ende der Zivilisationen oder der Menschheit. Wenn ein Emmerich das in einen Film packt, dann nur deshalb weil er eine Story braucht und es ja wohl langweilig wäre, wenn wir fast 3 Stunden lang im Kino sehen würden wie ein Typ der es mit Specialeffects am Hut hat, versucht uns mit Bewusstseinserweiterung statt mit umkippenden Gebäuden und einer kolabierenden Erde bei Laune zu halten.
Kommentar ansehen
27.11.2009 10:03 Uhr von EdwardTeach
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Aliens: die per Gedanken kommunizieren höre ich auch manchmal. Besonders oft in der Bahn, die sagen immer genau Vorraus wo der Zug als nächstes anhält. Das ist total krass.

Okey also sie gucken sich Kornkreise an, beantworten die und hören seltsame Stimmen. Um welche Fachrichtung bei dem Institut handelt es sich? Auf jeden Fall müssen die Drogen ziehmlich hammer sein.

Refresh |<-- <-   1-25/44   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?