25.11.09 18:46 Uhr
 147
 

Afghanistan: US-Truppen werden aufgestockt

US-Präsident Barack Obama hat nun die Aufstockung der US-Truppen am Hindukusch angeordnet. Um etwa 30.000 weitere Soldaten soll deren Anzahl in Afghanistan steigen. Auch zehn weitere NATO-Staaten kündigten eine Erhöhung der Anzahl ihrer Soldaten an.

Die Soldaten sollen innerhalb eines Jahres vollständig in Afghanistan angekommen sein. Der US-Präsident gab aber auch bekannt, wie der Abzug der dann etwa 100.000 US-Soldaten von statten gehen soll. Einen konkreten Termin nannte er jedoch nicht.

Der Abzugsplan sieht vor, dass die Anzahl der afghanischen Soldaten ebenso wie die Anzahl der afghanischen Polizisten vor dem Abzug massiv angehoben werden soll. Dadurch soll eine gewisse Stabilität in Afghanistan gesichert werden.


WebReporter: MOTO-MOTO
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizei, Krise, Barack Obama, Truppe, Stabilität, Hindukusch
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2009 18:55 Uhr von usambara
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
1 Mrd €/ Jahr kostet alleine der Einsatz der Bundeswehr, um einen
Wahlfälscher und die korrupteste Regierung der Welt
an der Macht zu erhalten.
Kommentar ansehen
25.11.2009 21:11 Uhr von 123Wahrheit
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Taliban: die Afghaner hassen die Taliban
aber das heißt noch lange nicht das sie die Amys mögen
Kommentar ansehen
01.12.2009 10:03 Uhr von VincentGdG
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
900.000.000.000 $: Soviel wird der Krieg die nächsten 10 Jahre nach Planungen kosten. Genauso viel würde eine medizinische Versorgung der gesamten USA Bevölkerung kosten. Für was entscheiden sich die Politiker wohl?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?