25.11.09 22:18 Uhr
 4.990
 

Vatikan kritisiert "New Moon"

Der Vatikan hat sich schon in der Vergangenheit mit einigen Kinofilmen auseinander gesetzt. Nun erhält auch der zweite Teil der Twilight-Serie "New Moon" eine Rüge.

Der Kinoexperte des Vatikans sagte über den Film aus, dass er "eine totale Leere" verberge. Weiterhin unterstellt er, dass der Film die Kinosäle mit alten Tricks fülle. Am Mittwoch letzter Woche feierte der Film in Rom seine Premiere.

Ebenfalls abgelehnt vom Vatikan ist z.B. "Harry Potter und der Halbblutprinz" und "Der goldene Kompass", wohingegen "Die Passion Christi" und "Angels & Demons" harmlose Unterhaltung sei.


WebReporter: Nethyae
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Papst, Kirche, Vatikan, New Moon
Quelle: www.digitalspy.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2009 22:39 Uhr von Mordo
 
+36 | -1
 
ANZEIGEN
Dass dem Vatikan "Die Passion Christi" lieber ist als "Harry Potter", wundert mich irgendwie nicht.

SCNR
Kommentar ansehen
25.11.2009 22:40 Uhr von film-meister
 
+33 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt ernsthaft einen Kino"experten" im Vatikan?*lol
Kommentar ansehen
25.11.2009 22:43 Uhr von theboula
 
+39 | -9
 
ANZEIGEN
Es gibt ernsthaft Experten im Vatikan?
Kommentar ansehen
25.11.2009 22:46 Uhr von httpkiller
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Es ist nur ein Film.

Meine Güte manche Menschen haben echt nichts besseres zu tun...
Kommentar ansehen
25.11.2009 22:46 Uhr von Nethyae
 
+41 | -1
 
ANZEIGEN
Hab den Autorenkommentar vergessen: Tja, eben auch der Vatikan ist auf dem Stand der Dinge und schaut sich an, was die Welt "bewegt"...

Wenn man jedoch von einer "totalen Leere" und "alten Tricks" spricht, sollte man erstmal über seinen eigenen Glauben nachdenken ;D
Kommentar ansehen
25.11.2009 23:00 Uhr von mainville
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
naja: meiner meinung nach (obwohl ich selber christ bin)
ist das alles eine große legale sekte
und alles was sie angreifen könnte oder etwas ans licht bringen könnte wird klein geredet
Kommentar ansehen
25.11.2009 23:04 Uhr von DarkDome
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
was sind denn "alte tricks" ??

naja ich finds ja gut, dass die mit der zeit gehen und nicht kinos filme und internet ignorieren

aber naja...warum erhalten dann filme wie saw keine rüge??
Kommentar ansehen
25.11.2009 23:06 Uhr von Loom24
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
aha: und warum?!?
Kommentar ansehen
25.11.2009 23:10 Uhr von shadow#
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
"eine totale Leere": Mal ganz ehrlich - das wäre eine verdammt treffende Rezension dieses Films :-)

@Nethyae
Bitte entweder Übersetzen üben oder nächstesmal die Quelle angeben die du auch tatsächlich verwendet hast. Potter wurde nicht bemängelt und von ´Golden Compass´ ist im Text nichts zu lesen.
Kommentar ansehen
25.11.2009 23:14 Uhr von Floppy77
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Die Kirche arbeitet: auch schon über 2000 Jahre mit billigen Tricks und verbirgt eine "totale Leere". Da bangt wohl jemand um seine Monopol stellung die Massen mit geistigem Dünnschiss zu versorgen...
Kommentar ansehen
25.11.2009 23:22 Uhr von summerheart
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
wenn einer die alten Tricks um Leute mit tiefer Leere in Säale zu locken kennt, dann doch wohl die Kirche selbst. Kann mir schon vorstellen das sie da fundierte Experten haben :P
Kommentar ansehen
25.11.2009 23:27 Uhr von Seyhanovic
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Irgendwie finde ich Passions Christi wirklich hart..


habt ihr die Stellen gesehen wo sie ihn richtig quälen.. das is schon hammer...

Und Harry Potter pfff... das ist doch nur ein Fantasy-Roman-Film..


Und was hat die Kirche mit Kinofilmen zutun?! Haben sie auch Tester für Nahrungsmittel oder was?
Kommentar ansehen
25.11.2009 23:32 Uhr von mcbeer
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
sollte mal ein Film über den Vatikan gedreht werden. Das wird bestimmt der Kinohit des Jahres. In diesem Streifen wäre alles enthalten, was einen guten Film ausmacht. Geheimnisse, Verschwörungen, Exzesse, mittelalterliche Ansichten usw. Mal ehrlich, wieviel kommt ans Tageslicht was hinter den Mauern des Vatikans los ist.
Kommentar ansehen
25.11.2009 23:50 Uhr von Baran
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Ich sags mal so: TWILIGHT IST SCH:::::

Ich hasse so teenie stuss. Ausserdem hat es vlt was rechliches mit dem dritten teil der wächter des tages und der nacht und des zwielichts. Also twilight ich an der stelle der autoren würde wie wegen geschmacksrecht verklagen! Vampiere und der name,...
Kommentar ansehen
26.11.2009 00:55 Uhr von Hanno63
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
eins ist ganz sicher , wenn der Vati.kann , kann: ,dann ist eins sicher : angucken ... denn,:: muss gut sein.
Alles was der Vatikan explizied verbietet, ist automatisch von
Qualität und deswegen nicht "nur für den Vatikan" reserviert.
Denn billige Sachen werden vorher schon geblockt und werden nicht erst zum Vatikan geschleift.
Kommentar ansehen
26.11.2009 01:13 Uhr von Evermore
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
lol: Der Vatikan soll sich mal schön gepflegt raushalten, diese Spinner mit Opus Dei etc....Da gabs doch mal ein Laken oder sowas, wo ne verbrannte Hand drauf zu sehen war. Warums kleingeredet wird? Weils denen übel bekommen kann.. und demnächst im Kino:

Vatikan verarscht Millionen - Was der Vatikan wirklich ist, in der Hauptrolle: Papa Benedikt....

und nun her mit den Minussen, ob ihr die 200 voll bekommt? Unglück über denen, die mir dafür ein Plus geben ;-)
Kommentar ansehen
26.11.2009 02:02 Uhr von sternsauer2009
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
wow: wow hab nicht gedacht das ich mal mit dem vatikan einig sein werde auch wenn es sich nur um ein film handelt.
der ganze twillight-rummel hat mich schon damals schon so genervt das ich vor interesse mal diesen film ansehen musste um festzustellen ob der wirklich so gut ist wie es von (meist) weiblichen fans behauptet wird...........
FAIL.........musste mich wegen der ganzen kitschigen liebesszenen und sonstigen kitschszenen fast übergeben................
Kommentar ansehen
26.11.2009 08:23 Uhr von blade31
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
lol: "Weiterhin unterstellt er, dass der Film die Kinosäle mit alten Tricks fülle"

trifft das nicht eher auf die Kirche zu?
Kommentar ansehen
26.11.2009 08:36 Uhr von Hanno63
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Aha, so rum wird ein Schuh draus, Ein Experte der Welt sagte über den Vatikan aus, dass er "eine totale Leere" verberge. Weiterhin unterstellt er, dass der Vatikan die Säle mit alten Tricks fülle. letzte Woche feierte der Vatikan in Rom eine Premiere.
Kommentar ansehen
26.11.2009 08:41 Uhr von gnzdlx
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Vatikan: Klingt wie ein neues Wattestäbchen.

Fuck Mann, wen zum Geier interessiert denn der Vatikan?
Kommentar ansehen
26.11.2009 08:46 Uhr von Hanno63
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ gnzdlx....ich, älterer Mann , sage mir, man muss sich immer mit ´nem Gegner ...
(vor allem einem ohne Lebensnähe, aber leider immer noch mit viel zu viel Einfluss)
... beschäftigen um ihn bekämpfen bzw. Schaden verhindern zu können.
Kommentar ansehen
26.11.2009 15:08 Uhr von liwona90
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
dasselbe: wie Harry potter in Amerika - in der Quelle erzählt der Vertreter noch mehr. Man hat Angst wegen den esoterisch-spirituellen Ansätzen, Indianer-Clan und so weiter, schätz ich mal. Harry Potter hatte einigen besorgten, fundamentalistischen Müttern in Florida auch zu viele heidnische Elemente und sie wollten die KINDERBÜCHER indizieren lassen.
Die Kirche hat Angst, dass ihnen die Gläubiger noch zahlreicher davonlaufen. Das ist der Punkt. Nicht weil der Film kleine Mädchen ins Schwärmen bringt. Deswegen ist SAW für sie auch nicht interessant, keine ernstzunehmenden spirituellen Ansätze. Der Vatikan hatte sich ja auch gegen Sakrileg ausgesprochen. Warum? Weil sie kritisiert werden. Ein Erfolg ist es trotzdem geworden, laut Einnahmen.
Kommentar ansehen
26.11.2009 16:28 Uhr von BeneMS
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wie schon einmal erwähnt stimmen teile der news nicht. und in der quelle stehts auch anders. harry potter und der halbblutprinz ist vom vatikan sehr begeistert angesehen worden...! mir persönlich is das zwar egal, was die an filmen jetzt gut oder schlecht finden, ich finde da schon meine eigenen kriterien ;-) aber wenn hier falsche "fakten" verbreitet werden, sollte man schon dagegen vorgehen! also autor: news entsprechend ändern bitte! und damits auch jede(r) glaubt, ein entsprechender link dazu :-)

http://www.focus.de/...
Kommentar ansehen
26.11.2009 19:33 Uhr von kry_it
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
SCHEIß drauf!! der Vatikan predigt viel,
das Problem ist, die Leute glauben sogar dem noch!!
New Moon, Bis(s) zur Morgenstunde, Harry Potter sind gute Filme, sie regen Fantasy an, aber da könnte ich ja nicht mehr an Gott glauben...

no thanks, sag ich dazu!!
Kommentar ansehen
26.11.2009 21:02 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
welche: alten tricks meint der vatikan denn? und überhaupt...was hat der denn zu melden....experten im vatikan...lächerlich....

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?